Star Wars: Squadrons: B-Wing und TIE "Defender" im Update-Anflug

 
Star Wars: Squadrons
Entwickler:
Publisher: Electronic Arts
Release:
02.10.2020
02.10.2020
02.10.2020
02.10.2020
02.10.2020
02.10.2020
02.10.2020
02.10.2020
Erhältlich: Digital (Origin, PSN, Xbox Store, Epic Games Store, GOG, Steam), Einzelhandel
Erhältlich: Digital (Origin, PSN, Xbox Store, Epic Games Store, GOG, Steam), Einzelhandel
Erhältlich: Digital (Origin, PSN, Xbox Store, Epic Games Store, GOG, Steam), Einzelhandel
Erhältlich: Digital (Origin, PSN, Xbox Store, Epic Games Store, GOG, Steam), Einzelhandel
Erhältlich: Digital (Origin, PSN, Xbox Store, Epic Games Store, GOG, Steam), Einzelhandel
Erhältlich: Digital (Origin, PSN, Xbox Store, Epic Games Store, GOG, Steam), Einzelhandel
Keine Wertung vorhanden
Test: Star Wars: Squadrons
67
Test: Star Wars: Squadrons
77
Test: Star Wars: Squadrons
85
Test: Star Wars: Squadrons
82
Keine Wertung vorhanden
Test: Star Wars: Squadrons
82
Test: Star Wars: Squadrons
85
Jetzt kaufen
ab 22,99€

ab 23,99€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Star Wars: Squadrons
Ab 22.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Star Wars: Squadrons - B-Wing und "TIE Defender" im Update-Anflug

Star Wars: Squadrons (Shooter) von Electronic Arts
Star Wars: Squadrons (Shooter) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Electronic Arts und EA Motive haben für die Weltraum-Action Star Wars: Squadrons (ab 22,99€ bei kaufen) zwei kostenlose Updates angekündigt. Das erste erscheint bereits am 25. November und wird mit Fostar Haven einen neuen Schauplatz enthalten, den man sowohl bei Flottengefechten als auch dem Weltraumkampf besuchen darf. Zusätzlich bringt das Update diverse neue Schiffskomponenten mit, darunter ein Boost-Verlängerungsset, Raketen, schilddurchdringende Prototyp-Torpedos und ein Anti-Material-Raketengeschütz.

Das zweite kostenlose Update soll im Dezember folgen und mit zwei zusätzlichen Raumschiffen die Fans glücklich stimmen: Rebellen bzw. Piloten der Neuen Republik bekommen Zugriff auf den schweren A/SF-01 B-Flügler (B-Wing), während das Arsenal der Imperialen Marine durch den universellen Sternenjäger TIE/d „Defender“ ergänzt wird.

Darüber hinaus führen die Entwickler in den Weltraumgefechten und den Flottenkämpfen auch angepasste Matches auf allen sieben Karten ein, wodurch die Community eigene Turniere organisieren kann.

Weitere Infos zu den Updates und den bevorstehenden Vorratslieferungen gibt es hier.

Letztes aktuelles Video: VideoTest

Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

Twycross448 schrieb am
Och, dann nerfen sie ihn halt kräftig. Oder man bekommt nur beschädigte B-Ware. Hihi. ^_^"
Hast aber recht. Im Original war der TIE/d ein extrem überlegener Sternenjäger, der aber nur in sehr geringen Stückzahlen zur Verfügung stand. Daher relativierte sich das im großen ganzen wieder. In diesem Spiel aber muss es andere Methoden geben, um die Balance zu wahren. Mal sehen, was sie verbrechen werden.
Rolliger Rollmops schrieb am
Wie der Tie Defender da reinpassen soll wird interessant. In "Tie Fighter" war der sowas von overpowered...
stormgamer schrieb am
Das ist wuper :)
Leider wird es vermutlich keine SP-Missionen zu den beiden neuen Fliegern geben.
Irgendwann wird der Punkt früher oder später kommen wo der MP einfach tot ist
Flojoe schrieb am
Und auch noch kostenlos. Mit FIFA und MTAs schön die Masse abmelken und dann feine andere Spiele machen und die Leute glücklich stimmen. ?
schrieb am
Star Wars: Squadrons
ab 23,99€ bei