Dogurai: Hunde-Samurai kämpft sich auf Switch und PS4

 
Dogurai
Entwickler:
Release:
27.05.2019
31.03.2020
24.03.2020
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Dogurai: Hunde-Samurai kämpft sich auf Switch und PS4

Dogurai (Plattformer) von Hungry Bear Games / QUByte Interactive
Dogurai (Plattformer) von Hungry Bear Games / QUByte Interactive - Bildquelle: Hungry Bear Games / QUByte Interactive
Hungry Bear Games und QUByte Interactive haben den bereits 2019 für PC erschienenen 2D-Plattformer Dogurai am 24. bzw. 31. März 2020 auch für Nintendo Switch und PlayStation 4 veröffentlicht. Im eShop wird noch bis zum 13. April ein Launch-Rabatt von 50 Prozent auf den regulären Verkaufspreis gewährt (2,49 Euro statt 4,99 Euro). Im PlayStation Store schlägt der Download mit 4,99 Euro zu Buche.

Auf dem PlayStation Blog hat Programmierer Matheus Braga Almeida kürzlich auf die Entstehung des Titels zurückgeblickt: "Dogurai wurde ursprünglich 2014 für einen GameJam mit Game-Boy-Thema konzipiert. Stark inspiriert von Plattform-Klassikern und Videospiel-Maskottchen der 90er ist das Spiel aus einer simplen Idee entstanden: ein Hunde-Samurai, der Roboter bekämpft.

Am Anfang waren wir noch unsicher, ob wir das Spiel tatsächlich fertigstellen wollen. Also blieb es etwa zwei Jahre lang unangetastet. Wir haben es dann aber doch zu einem regionalen Indie-Spiele-Event mitgenommen und nachdem wir die positiven Rückmeldungen erlebt hatten, stand fest, dass Dogurai unsere erste kommerzielle Veröffentlichung werden würde.

Eine der größten Herausforderungen dabei war unsere mangelnde Erfahrung. Wir waren schon etwas mit GameJams vertraut, aber der Unterschied zwischen einem schnellen Prototyp und einem tatsächlich fertiggestellten Spiel mit zahlreichen Levels, Mechaniken und Bosskämpfen ist enorm!

Der Entwicklungsprozess bestand aus sehr vielen Iterationen. Die Levels wurden erstellt und immer wieder überarbeitet, während wir ihre Eigenheiten und unterschiedlichen Atmosphären entwickelten und verfeinerten und gleichzeitig den allgemeinen Schwierigkeitsgrad des Spiels anpassten. Wir wollten es etwas herausfordernd, aber definitiv nicht unmöglich gestalten. Viele lokale Events und Testspieler waren die Lösung!"


Letztes aktuelles Video: Trailer


Screenshot - Dogurai (PS4)

Screenshot - Dogurai (PS4)

Screenshot - Dogurai (PS4)

Screenshot - Dogurai (PS4)

Screenshot - Dogurai (PS4)

Screenshot - Dogurai (PS4)


Quelle: Hungry Bear Games / QUByte Interactive / PlayStation Blog

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am