Windbound: Maritimes Survival-Abenteuer der Satellite-Reign-Macher angekündigt

 
Windbound
Entwickler:
Publisher: Deep Silver
Release:
28.08.2020
28.08.2020
28.08.2020
28.08.2020
28.08.2020
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, Epic Games Store, GOG, Steam, Nintendo eShop)
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, Epic Games Store, GOG, Steam, Nintendo eShop)
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, Epic Games Store, GOG, Steam, Nintendo eShop)
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, Epic Games Store, GOG, Steam, Nintendo eShop)
Test: Windbound
79
Test: Windbound
79
Keine Wertung vorhanden
Test: Windbound
79
Test: Windbound
79
Jetzt kaufen
ab 26,99€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Windbound
Ab 26.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Windbound: Maritimes Survival-Abenteuer der Satellite-Reign-Macher angekündigt

Windbound (Survival & Crafting) von Deep Silver
Windbound (Survival & Crafting) von Deep Silver - Bildquelle: Deep Silver
Deep Silver und die 5 Lives Studios (Satellite Reign) haben das maritime Survival-Abenteuer Windbound angekündigt, das am 28. August 2020 auf PC, PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch in See stechen soll und Erinnerungen an The Legend of Zelda: The Wind Waker weckt. Der Publisher schreibt: "Windbound wurde von den australischen Entwicklern der 5 Lives Studios entwickelt und ist ein wunderschönes rouge-like Third-Person-Adventure-Game. Windbound entfaltet seine ganze Faszination mit Hilfe der Elemente Jagd, Erkundung und Crafting. Spieler schlüpfen in die Rolle von Kara, die auf einer unbekannten Insel gestrandet ist und nicht nur lernen muss, wie man sich anpasst und überlebt, sondern auf ihrer Reise auch die Mysterien hinter den vergessenen Inseln aufdeckt.

Windbound führt das Survival-Genre in eine neue Richtung, fokussiert sich auf die nomadische Jagd und Erkundung, zusammen mit einzigartigem Bootsbau und immersiver, taktischer Segel-Erfahrung. Windbound bietet dank der prozedural generierten Inseln, einer dynamischen Tierwelt und modularem Bootsbau eine nahezu endlose Wiederspielbarkeit."


Zur Story heißt es: "Die Verbotenen Inseln rufen nach dir. Lüfte ihre Geheimnisse!
Erkunde nach einem Schiffbruch eine unbekannte Insel. Passe dich an und bezwinge Land und gefährliche Meere, um zu überleben. Als Kara bist du eine Kriegerin, die auf hoher See von einem schweren Sturm erfasst und von ihrem Stamm getrennt wurde. Der wilden See hilflos ausgeliefert, wirst du an die Küste der Verbotenen Inseln, einem geheimnisvollen Paradies, gespült.

Entdecke ohne Boot, Nahrung oder Werkzeuge die vielfältigen Ressourcen der Insel. Stelle mit deinem Überlebenswillen Werkzeuge und Waffen her. Jage und verteidige dich gegen die wilden und fantastischen Wesen der Natur. Enthülle beim Erkunden weiterer Inseln und vereinzelter Ruinen Geheimnisse der Vergangenheit und erhalte Einblicke in die Zukunft. Löse das Geheimnis hinter all dem und vielleicht findest du mehr, als nur deinen Weg nach Hause."


Als Schlüsselelemente werden genannt:
  • Decke Geheimnisse auf - Begib Dich auf eine persönliche Reise und entdecke die Geschichte der idyllischen Verbotenen Inseln - jede birgt einen Schlüssel zu einem Geheimnis oder einer unerwarteten Entdeckung.
  • Erkunde soweit das Auge reicht - Breche auf Richtung Horizont, durchquere die Inseln – jede mit ganz eigener Tierwelt, Landschaft und ebenso eigenen Herausforderungen.
  • Nutze deine Umgebung - Durchsuche das unerschlossene Terrain der Inseln nach wertvollen Ressourcen, die Du bei der Herstellung einer riesigen Bandbreite an Werkzeugen, Jagdwaffen und für den erweiterten Bootsbau benötigst. Werden die Ressourcen knapp, solltest Du die Segel setzen.
  • Baue Dein perfektes Boot - Dein Boot ist Dein engster Gefährte auf dieser Reise. Stelle mit Bedacht Dein ganz eigenes Segelboot her, um Dich den heimtückschen Wassern zu stellen und von einer Insel zu nächsten zu reisen. Konstruiere Dein Boot so, dass es selbst den stärksten Winden, monströsen Wellen und tödlichen See-Kreaturen widerstehen kann.

Auf dem PlayStation Blog stellt Studiomitbegründer Mitch Clifford das Spiel ebenfalls näher vor: "Windbound spielt in einem lange vergessenen Archipel, wo einst eine uralte Zivilisation beheimatet war. Das Spiel beginnt kurz nachdem Kara - die Protagonistin - durch einen wilden und mysteriösen Sturm vom Rest ihrer Flotte getrennt wird.

Sie erwacht am Strand einer fremdartigen Insel, und zunächst gilt es, das eigene Überleben zu sichern, um schließlich zum Stamm zurückzukehren. Da der Sturm jedoch das ganze Gebiet zu umgeben scheint, wird schnell klar, dass auf diesen Inseln mit ihren merkwürdigen Bauten und Monumenten eines lange vergangenen Volkes etwas Ungewöhnliches vorgeht.

Die Spieler erfahren auf ihrer Reise mehr über die Geschichte dieser alten Zivilisation, ihre Beziehung zur See und die mysteriösen Meeresungeheuer, die weiterhin ihr Unwesen unter den Wellen des Ozeans treiben. Auch wenn das Überleben anfangs im Fokus steht, ist diese Welt doch reich an Materialien, mit denen sich Gegenstände herstellen lassen, die die Reise einfacher machen.

Oberste Priorität hat auf lange Sicht der Bau seetauglicher Schiffe. Zuerst noch mit einfachen Kanus aus Gras und später mit Schiffen mit mehreren Bootskörpern und Segeln können die Spieler den scheinbar permanenten Wind nutzen, um die unbekannten Gewässer zu erforschen. Die See ist ihnen dabei allerdings nicht immer freundlich gesinnt und sie sind keinesfalls alleine da draußen.

Die Spieler werden auf ihrem Abenteuer zu verschiedenen einzigartigen Inseln reisen, die mit den unterschiedlichsten Umgebungen und unzähligen Tier- und Pflanzenarten aufwarten. Kein Abenteuer wird dabei dem anderen gleichen, denn die Inselgruppen werden bei jedem Neustart prozedural generiert. In jedem Landschaftstyp gibt es andere Rohstoffe - von Wildbeeren bis hin zu bislang unbekannten Bestien. Um wirklich voranzukommen, müssen die Spieler Waffen herstellen und sich neue Strategien ausdenken, um den Bedrohungen der Natur Einhalt zu gebieten."


Letztes aktuelles Video: Ankuendigungs-Trailer


Screenshot - Windbound (PC)

Screenshot - Windbound (PC)

Screenshot - Windbound (PC)

Screenshot - Windbound (PC)

Screenshot - Windbound (PC)


Quelle: Deep Silver / 5 Lives Studios / PlayStation Blog

Kommentare

rainynight schrieb am
Der Trailer sieht wunderschön aus.
Behalte ich auf jeden Fall im Auge. Hoffentlich nehmen die sich Zeit, das Game richtig gut zu machen.
Psychobilly schrieb am
Banana-OG hat geschrieben: ?
03.04.2020 11:14
Ein Name bescheuerter als der andere. :lol:
Das habe ich mir bei dem Typen der sich den Namen "Corona" ausgedacht hat auch gedacht :mrgreen:
Banana-OG schrieb am
Ein Name bescheuerter als der andere. :lol:
schrieb am