F1 2020: Virtueller Saisonauftakt für Käufer der Schumacher Deluxe Edition

 
F1 2020
Entwickler:
Release:
10.07.2020
10.07.2020
10.07.2020
10.07.2020
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, Steam), Einzelhandel
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, Steam), Einzelhandel
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, Steam), Einzelhandel
Test: F1 2020
84
Test: F1 2020
84
Vorschau: F1 2020
 
 
Test: F1 2020
84
Jetzt kaufen
ab 54,11€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

F1 2020: Virtueller Saisonauftakt für Käufer der Schumacher Deluxe Edition

F1 2020 (Rennspiel) von Codemasters / Kochmedia
F1 2020 (Rennspiel) von Codemasters / Kochmedia - Bildquelle: Codemasters / Kochmedia
Käufer der "Schumacher Deluxe Edition" von F1 2020 können schon am heutigen 7. Juli in die virtuelle Formel-1-Saison auf PlayStation4, Xbox One und Windows PC starten. Käufer der "70 Jahre F1-Edition" müssen sich hingegen noch bis zum 10. Juli gedulden. Unser Test befindet sich in Arbeit.

Der Hersteller schreibt: "Die F1 2020 'Schumacher-Deluxe-Edition' beinhaltet nicht nur drei Tage Vorabzugang, sondern feiert auch die legendäre Karriere von Michael Schumacher mit exklusiven Multiplayer-Fahrzeuglackierungen, von Michael Schumacher inspiriert, einem exklusiven Michael Schumacher In-Game-Model, seinen Rennanzügen sowie Helmdesigns und einer der berühmten Michael Schumacher-Siegerposen als einzigartige Podiumsanimation."

Folgende Fahrzeuge stehen bereit:
  • 1991: Jordan 191
  • 1994: Benetton B194
  • 1995: Benetton B195
  • 2000: Ferrari F1-2000

Screenshot - F1 2020 (PC, PS4, Stadia, One)

Screenshot - F1 2020 (PC, PS4, Stadia, One)

Screenshot - F1 2020 (PC, PS4, Stadia, One)

Screenshot - F1 2020 (PC, PS4, Stadia, One)

Screenshot - F1 2020 (PC, PS4, Stadia, One)

Screenshot - F1 2020 (PC, PS4, Stadia, One)

Screenshot - F1 2020 (PC, PS4, Stadia, One)

Screenshot - F1 2020 (PC, PS4, Stadia, One)

Weiter heißt es: "Alle Spieler bekommen Michaels Ferrari F2004 als Teil des klassischen Auto-Line-Ups in F1 2020. Das Auto trägt nun den Schriftzug '#1' auf dem Nasenkegel, sowie seinen Namen auf der Kopfstütze. Neben den Schumacher-Inhalten erhalten Deluxe-Spieler auch ein exklusives Set an In-Game-Items, die das siebzigjährige Bestehen der Formel 1 feiern. Ein 'Limited Edition F1 2020 Steelbook' mit Michael Schumacher auf dem Cover ist ebenfalls bei ausgewählten Händlern verfügbar. "

„Heute feiern wir die harte Arbeit des Studios, die es endlich den Spielern ermöglicht, F1 2020 in den Händen zu halten", so Lee Mather, F1 Franchise Game Director bei Codemasters. "Wir feiern passenderweise Michaels rekordbrechende sieben Weltmeisterschaften in einer Saison, in der Lewis Hamilton an seinen Rekord anknüpfen will. Seine ikonischen Autos hinzuzufügen, ist etwas, das wir schon lange tun wollten, und sie werden sich als unglaublich beliebt erweisen."



Screenshot - F1 2020 (PC, PS4, Stadia)


Quelle: Codemasters / Koch Media
F1 2020
ab 54,11€ bei

Kommentare

DARK-THREAT schrieb am
Statt Honda könnte man den direkten Vorgänger British American Racing nehmen und mit Honda Motor bestücken.
Dirkster schrieb am
BMTH93 hat geschrieben: ?
07.07.2020 21:02
Dirkster hat geschrieben: ?
07.07.2020 18:58
Ich hatte vor ein Honda Team zu gründen. Als Name wollte ich Honda Racing Team nehmen, gab es ja schon einmal in der F1. Leider wurde mir dann angezeigt das ich einen verbotenes Wort benutzen würde. Es war schließlich Honda, kann mir also vorstellen das ehemalige Teamnamen geschützt sind und man sie nicht benutzen darf.
Nein, stimmt so nicht ganz. Ich habe eben im Codemasters Forum ein Foto gesehen auf dem der Teamname eines Users zu sehen war. Sein Team hieß Toyota Racing.
Ok,dann wird wohl ein Teamname eines aktuellen Motorlieferanten nicht funktionieren wie schon jemand schrieb. Danke für den Hinweis,werde dann noch mal neu starten.
DARK-THREAT schrieb am
Na dann bin ich auf Freitag gespannt (ab 1 Uhr Nachts ist meine Version startklar). Ich denke schon, dass man ehemalige Teams erstellen darf. Nur darf wohl keiner der 4 Motorhersteller in dem Teamnamen rein.
BMTH93 schrieb am
Dirkster hat geschrieben: ?
07.07.2020 18:58
Ich hatte vor ein Honda Team zu gründen. Als Name wollte ich Honda Racing Team nehmen, gab es ja schon einmal in der F1. Leider wurde mir dann angezeigt das ich einen verbotenes Wort benutzen würde. Es war schließlich Honda, kann mir also vorstellen das ehemalige Teamnamen geschützt sind und man sie nicht benutzen darf.
Nein, stimmt so nicht ganz. Ich habe eben im Codemasters Forum ein Foto gesehen auf dem der Teamname eines Users zu sehen war. Sein Team hieß Toyota Racing.
Dirkster schrieb am
Ich hatte vor ein Honda Team zu gründen. Als Name wollte ich Honda Racing Team nehmen, gab es ja schon einmal in der F1. Leider wurde mir dann angezeigt das ich einen verbotenes Wort benutzen würde. Es war schließlich Honda, kann mir also vorstellen das ehemalige Teamnamen geschützt sind und man sie nicht benutzen darf.
schrieb am