Guerrilla Collective: Mehrtägiges "Video-Game-Event" mit vielen Entwicklern und Publishern angekündigt

 
Guerrilla Collective
Spielinfo Bilder  

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Guerrilla Collective: Mehrtägige Online-Konferenz mit vielen Entwicklern und Publishern angekündigt

Guerrilla Collective (Events) von Media Indie Exchange
Guerrilla Collective (Events) von Media Indie Exchange - Bildquelle: Media Indie Exchange
Aktualisierung vom 28. Mai 2020, 19:09 Uhr:

Das "Guerrilla Collective" wächst weiter. 14 weitere Unternehmen haben angekündigt, ihre Spiele im Rahmen des digitalen Events im Juni zu zeigen. Die dreitägige Show wird vom 6. bis zum 8. Juni auf Twitch gestreamt. Mit dabei sind neuerdings:

  • Batterystaple Games (20XX, 30XX)
  • Beyond Fun Studio (Aeolis Tournament)
  • Interabang Entertainment (Super Combo Man, Jay and Silent Bob Mall Brawl)
  • Kitfox Games (Boyfriend Dungeon, Dwarf Fortress)
  • MidBoss (Read Only Memories: Neurodiver, 2064: Read Only Memories)
  • New Blood Interactive (DUSK, Amid Evil)
  • Nightdive Studios (System Shock, Turok)
  • Ninja Garage
  • Nito Souji (Pull Stay)
  • Sam Eng (Skate Story, Thousand Ant)
  • SEGA of America
  • Serenity Forge (Neversong, Cyanide & Happiness - Freakpocalypse)
  • Team Coreupt
  • The Molasses Flood (The Flame in the Flood, Drake Hollow)

Ursprüngliche Meldung vom 11. Mai 2020, 17:20 Uhr:

Mit "Guerrilla Collective" ist ein mehrtägiges (digitales) Event angekündigt worden. Viele unterschiedliche Entwickler-Studios und Publisher werden daran teilnehmen und Spiele ankündigen, Trailer/Videos zeigen sowie Neuheiten vorstellen. Auch andere Veranstaltungen sind in dem Ablauf dieser "Online-Showcase" eingebaut.

Der zentrale Tag ist der 6. Juni 2020 (Samstag). Um 19 Uhr deutscher Zeit (10 am PDT) wird "Guerrilla Collective Live" ausgestrahlt, moderiert von Greg Miller von Kinda Funny. Um 20:30 Uhr folgt "Paradox Insider", wo es ausschließlich um Titel von Paradox Interactive gehen wird. Um 21:00 Uhr geht es mit der PC Gaming Show 2020 weiter. Last but not least wird die Future Game Show ab 23:30 Uhr weitere Neuerscheinungen, Entwickler-Interviews und "Gaming Chats" präsentieren. Auch am 7. und 8. Juni soll "Guerrilla Collective Live" fortgesetzt werden. Die Veranstaltung wird auf Twitch übertragen.

Das Guerrilla Collective besteht aus eine Reihe von Spielefirmen aus der ganzen Welt, darunter:
  • 11 bit studios (Frostpunk, This War of Mine)
  • Another Indie (Simulacra 2, Yuppie Psycho)
  • Coffee Stain Studios (Satisfactory, Deep Rock Galactic)
  • Fellow Traveller (In Other Waters, Neo Cab)
  • Funcom (Mutant Year Zero: Road to Eden, Conan Exiles)
  • Good Shepherd Entertainment (John Wick Hex, The Eternal Cylinder)
  • Headup (Bridge Constructor Portal, Pumpkin Jack)
  • Humble Publishing (Temtem, Forager)
  • Larian Studios (Baldur's Gate 3, Divinity: Original Sin 2)
  • Modern Wolf (Necronator: Dead Wrong, Out There: Oceans of Time)
  • Paradox Interactive (Cities: Skylines, Stellaris)
  • Raw Fury (Kingdom Two Crowns, Atomicrops)
  • Rebellion (Sniper Elite 4, Zombie Army 4: Dead War)
  • Those Awesome Guys (Monster Prom, Move or Die, Floppy Knights)
  • Thunderful (SteamWorld Quest: Hand of Gilgamech, Lonely Mountains: Downhill)
  • United Label (Eldest Souls, Röki)
  • Versus Evil (The Banner Saga, Pillars of Eternity II: Deadfire)
  • Whitethorn Games (Aground, StarCrossed)
  • WINGS Interactive (Later Daters, Lord Winklebottom Investigates)
  • Ysbryd Games (World of Horror, VA-11 HALL-A: Cyberpunk Bartender Action)
  • ZA/UM (Disco Elysium)
  • und weitere ...


"Als Teil von IGNs 'Summer of Gaming' und GameSpots 'Play For All', ist das Guerrilla Collective Event wird eine vollständig spielerorientierte Initiative, um Spieler und Entwickler in einer schwierigen Zeit zusammenzubringen und um Games gemeinsam zu feiern. Das Guerrilla Collective und andere namenhafte Publisher und Entwickler haben sich mit Begeisterung abgesprochen um sicherzustellen, dass die Spieler im Rahmen anderer Initiativen über den Zeitraum vom 6. bis zum 8. Juni einen Ort haben um neue und interessante Spielen zu finden."

"The Guerrilla Collective wird produziert vom Media Indie Exchange (The MIX) in Partnerschaft mit dem Kinda Funny Games Showcase. The MIX ist eine Indie-fokussierten Vereinigung, welche ganzjährig themenbezogene Events um die namenhaften Messen wie GDC, E3, gamescom, PAX West und andere Branchenveranstaltungen organisiert und durchführt. Kinda Funny ist eine per Podcast und auf YouTube agierende Firma aus San Francisco, die seit fünf Jahren mit hunderttausenden von Fans Videospiele feiert und rezensiert. 2018 hob sie den Kinda Funny Showcase aus der Taufe, ein Video-Event-Spotlight nach Absage der damaligen PlayStation Experience, in welchem mehr als 60 Spiele gezeigt wurden, die ansonsten eventuell übersehen worden wären."
Quelle: Guerrilla Collective

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am