Mafia: Definitive Edition: Ist ein Remake des Klassikers und kein Remaster; erste Bilder

 
Mafia: Definitive Edition
Entwickler:
Publisher: 2K
Release:
25.09.2020
25.09.2020
25.09.2020

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Mafia: Definitive Edition ist ein Remake des Klassikers und kein Remaster; erste Bilder

Mafia: Definitive Edition (Action-Adventure) von 2K
Mafia: Definitive Edition (Action-Adventure) von 2K - Bildquelle: 2K
Eigentlich sollte die Mafia Trilogy nach dem heutigen Teaser erst nächste Woche offiziell vorgestellt werden, aber der Microsoft Store war irgendwie voreilig. Demnach gehört auch die Mafia: Definitive Edition zu der Trilogie. Die Definitive Edition ist ein Remake (kein Remaster) von Mafia. Als Releasetermin wurde der 28. August 2020 genannt. Als Plattformen wurden bisher PC (Epic Games Store, Steam), PlayStation 4, Stadia und Xbox One bestätigt.

Screenshot - Mafia: Definitive Edition (PC)

Screenshot - Mafia: Definitive Edition (PC)

Screenshot - Mafia: Definitive Edition (PC)

Screenshot - Mafia: Definitive Edition (PC)

Screenshot - Mafia: Definitive Edition (PC)

Screenshot - Mafia: Definitive Edition (PC)

Screenshot - Mafia: Definitive Edition (PC)

Screenshot - Mafia: Definitive Edition (PC, PS4, One)

Screenshot - Mafia: Definitive Edition (PC, PS4, One)


Produktbeschreibung: "Von Grund auf überarbeitet. Steigen Sie zur Zeit der Prohibition in das organisierte Verbrechen ein. Nach einer schicksalhaften Begegnung mit der Mafia findet sich der Taxifahrer Tommy Angelo widerwillig in der Welt des organisierten Verbrechens wieder. Nachdem er sich am Anfang nur zögerlich auf die Salieri-Familie einlässt, werden die Verlockungen schon bald zu stark. Spielen Sie selbst die Hauptrolle in einem Mafia-Film: Erleben Sie das Leben eines Mafia-Gangsters zur Zeit der amerikanischen Prohibition, steigen Sie in den Rängen der kriminellen Organisation auf und werden Sie zum gemachten Mann.

  • Lost Heaven in Illinois: Die detailreiche Nachbildung eines Stadtbildes der 1930er lädt mit Architektur und Autos aus der Zwischenkriegszeit in die Kultur der Zeit ein.
  • Ein überarbeiteter Klassiker: Mit Liebe zum Original wurden Story, Gameplay und Musik erweitert, um Ihnen ein herausragendes Mafia-Erlebnis mit Nostalgiefaktor zu bieten.
  • Die Mafia: Definitive Edition schaltet Tommys Anzug und Taxi in Mafia II und Mafia III Definitive Edition frei."
Quelle: Microsoft Store

Kommentare

El Spacko schrieb am
Da bin ich sofort dabei! Super News!
Khorneblume schrieb am
Kajetan hat geschrieben: ?
14.05.2020 09:33
mafuba hat geschrieben: ?
14.05.2020 01:30
Die Bilder sehen schon stark aus - ich hoffe die können die Stimmung vom 1. Teil einfangen.
Dazu braucht man aber noch den Original-Soundtrack mit Musik aus dieser Epoche, der aus der GOG-Version entfernt wurde, weil die Lizenzen abgelaufen waren.
Edit: Der laut Gamestar angeblich dabei sein soll ... aber wenn man sich die Meldung auf Gamestar durchliest, ist nicht klar, ob man das nun in den Beschreibungstext hineininterpretiert oder ob diese Aussage auf der nicht mehr verfügbaren Shop-Seite genau so stand.
Nicht nur die Musik. Auch die Original Dialoge plus Sprecher. Denn die machten einen wichtigen Teil der Atmosphäre aus. :) Und die Story sollte möglichst unangetastet bleiben.
Man darf nicht vergessen. Auch bei der Gothic Remake "Demo", waren gerade die Dialoge ein sehr maßgeblicher Kritikpunkt für den Shitstorm.
Finkä schrieb am
Der_Bessere hat geschrieben: ?
14.05.2020 09:10

Ich weiß garnicht, was alle so schlecht am 3. Teil fanden. Einfach im Verhältnis zu den anderen Teilen? Ich fand es war ein unterhaltsames Open World Spiel. Klar nicht perfekt aber auch nicht so schlecht, wie viele ihn machen.
Nicht alle. Mein Problem bei Mafia 3 waren die repetitiven Missionen der Haupthandlung. Das fühlte sich einfach extrem nach gestrecktem Inhalt an. Das ist bei mir einfach ein No-Go. War für mich schon bei GTA 4 so.
Bei Mafia 1 war bei mir in Bezug auf die Story vom Anfang bis zum Ende ein Spannungsbogen da. Repetitives Zeugs zerstört dies einfach.
Ryan2k6 schrieb am
Hm, jetzt gibt es schon einen Remake of the Year Preis? Bitte nicht. :D
Zum Spiel: Den ersten Teil würd ich mir durchaus mal anschauen, ging an mir vorbei. Aber ich fürchte es gibt R* Account Zwang? Vielleicht bei Stadia nicht, aber Streaming? Ich weiß nich....
Kajetan schrieb am
mafuba hat geschrieben: ?
14.05.2020 01:30
Die Bilder sehen schon stark aus - ich hoffe die können die Stimmung vom 1. Teil einfangen.
Dazu braucht man aber noch den Original-Soundtrack mit Musik aus dieser Epoche, der aus der GOG-Version entfernt wurde, weil die Lizenzen abgelaufen waren.
Edit: Der laut Gamestar angeblich dabei sein soll ... aber wenn man sich die Meldung auf Gamestar durchliest, ist nicht klar, ob man das nun in den Beschreibungstext hineininterpretiert oder ob diese Aussage auf der nicht mehr verfügbaren Shop-Seite genau so stand.
schrieb am