Curse of the Sea Rats: Erfolgreich finanzierte Metroidvania-Ratten bekommen alle Kickstarter-Stretchgoals

 
Curse of the Sea Rats
Entwickler:
Publisher: Petoons Studio
Release:
04.2021
04.2021
04.2021
04.2021
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Curse of the Sea Rats: Erfolgreich finanzierte Metroidvania-Ratten bekommen alle Kickstarter-Stretchgoals

Curse of the Sea Rats (Plattformer) von Petoons Studio
Curse of the Sea Rats (Plattformer) von Petoons Studio - Bildquelle: Petoons Studio
Die Comic-Ratten aus dem offenen 2D-Plattformer Curse of the Sea Rats haben offenbar einen Nerv getroffen. Auf Kickstarter wurde das Projekt des spanischen Entwickler- und Animationsstudios Petoons Studio am 10.Juli erfolgreich finanziert, und zwar mit 242.395 der mindestens nötigen 15.000 Euro.

Obwohl die 250.000 Euro für das letzte Stretch-Goal ("The Pirate's Revenge Hardcore Solo Mode") also knapp verpasst wurde, verkündeten die Entwickler, dass auch dieses Extra im Spiel enthalten sein wird - inklusive eines weiteren spielbaren Charakters:



Am 2. Juni 2020 hatte der Entwickler aus Barcelona eine Kickstarter-Kampagne für sein "Ratoidvania"-Abenteuer gestartet, das 2021 für PC (Steam), PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch erscheinen soll. Die Macher beschreiben den Titel als Action-Plattformer in Metroidvania-Manier, in dem eine Gruppe von Helden durch einen Piratenfluch in Ratten verwandelt wurden, den es in einem nicht-linearer Freiheitskampf entlang der irischen Küste im Jahr 1777 zu brechen gilt.

Die Spielzeit soll mindestens zwölf Stunden betragen. Neben handegemalten Animationen à la Disney und Don Bluth werden vier spielbare Charaktere mit verbesserbaren Fertigkeiten, Hunderte von Räumen, Echtzeitkämpfe und Rätsel sowie zahlreiche Geheimnisse und verschiedene Spielenden versprochen. Ein lokaler Koop-Modus für bis zu vier Spieler ist ebenfalls an Bord. Mehr dazu auf der offiziellen Website und im folgenden Video:

Letztes aktuelles Video: Kickstarter Trailer

Quelle: Kickstarter.com

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am