SpellForce 3: Fallen God: Eigenständige Erweiterung mit Trollen und Entscheidungen angekündigt

 
SpellForce 3: Fallen God
Entwickler:
Publisher: THQ Nordic
Release:
2020
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

SpellForce 3: Fallen God - Zweite Erweiterung mit Trollen und Entscheidungen angekündigt

SpellForce 3: Fallen God (Taktik & Strategie) von THQ Nordic
SpellForce 3: Fallen God (Taktik & Strategie) von THQ Nordic - Bildquelle: THQ Nordic
Nach SpellForce 3: Soul Harvest ist mit SpellForce 3: Fallen God die zweite eigenständige SpellForce-3-Erweiterung angekündigt worden. In der (laut Hersteller) ca. 15-stündigen Einzelspieler-Kampagne lenkt man die Geschicke der Trolle und erkundet den neuen Kontinent Urgath. Im Verlauf der Kampagne treffen die Spieler immer wieder Entscheidungen, welche auch die Mitstreiter-Helden beeinflussen. Diese erhalten neue Fähigkeiten oder Eigenschaften und treffen sogar eigene Entscheidungen - je nach vorherigen Entscheidungen. Unterschiedliche Enden für die Kampagnen sind geplant. Die Trolle als neues Volk können erbeutete Waffen wiederverwerten und daraus neue Ausrüstungsgegenstände schmieden.

"Wenn dich die Götter verlassen haben, gibt es nur noch einen Pfad zur Erlösung: Ein neuer Gott muss her! Zu diesem Schluss kommt jedenfalls Akrog, der Häuptling der Monderben-Trolle. Er führt seinen Clan durch den Kontinent Urgath, ständig ums blanke Überleben kämpfend."

Die Erweiterung, die auch ohne SpellForce 3 spielbar ist, soll im Laufe des Jahres erscheinen. Steam-Workshop-Integration und umfangreiche Modding-Tools werden versprochen. Der Mehrspieler-Modus wird Ranglisten-Kämpfe und sechs spielbare Fraktionen (Menschen, Elfen, Zwerge, Orks, Dunkelelfen und Trolle) mit eigenen Helden bieten.

Letztes aktuelles Video: Ankündigung


Screenshot - SpellForce 3: Fallen God (PC)

Screenshot - SpellForce 3: Fallen God (PC)

Screenshot - SpellForce 3: Fallen God (PC)

Screenshot - SpellForce 3: Fallen God (PC)

Screenshot - SpellForce 3: Fallen God (PC)

Screenshot - SpellForce 3: Fallen God (PC)


Quelle: THQ Nordic

Kommentare

Todesglubsch schrieb am
Naja ich kann mir nur nicht erklären, wie der "RPG Part spitze sein soll", wenn die immersive Kameraeinstellung für Gespräche und Städte fehlt.
Shevy-C schrieb am
Todesglubsch hat geschrieben: ?
06.06.2020 16:19
Shevy-C hat geschrieben: ?
06.06.2020 13:03
und der RPG-Part ist spitze.
Trotz fehlender Third Person Kamera?
Da ich diese Kameraoption ob der gewöhungsbedürftigen Steuerung in Teil 1 & 2 nie verwendete, vermisse ich in Teil 3+ nichts. Falls man die Kamera früher mochte, kann das sicherlich ein Dämpfer sein.
Todesglubsch schrieb am
Shevy-C hat geschrieben: ?
06.06.2020 13:03
und der RPG-Part ist spitze.
Trotz fehlender Third Person Kamera?
Shevy-C schrieb am
Habe Teil 1 & 2 damals geliebt. Teil 3 und Soul Harvest habe ich mir vor ca. 1 Monat gekauft. Mittlerweile echt gut spielbar und auch wenn ich von der RTS-Umstellung (nicht mehr klassisch wie in 1&2, sondern viel über Gebietserweiterung an fixen Punkten) immer noch kein Fan bin, macht das Spiel sehr viel Spaß.
Das Grundspiel liefert außerdem sehr viel Text und Lore, falls man das mag und der RPG-Part ist spitze.
Black Stone schrieb am
JudgeMeByMyJumper hat geschrieben: ?
06.06.2020 12:23
Teil eins und zwei fand ich ganz großartig, Teil 3 hatte seine Problemchen. Aber wenn das jetzt wirklich besser spielbar ist, würde ich da und in diese Erweiterungen durchaus sehr sehr gern reinschauen. Gibt einfach nichts vergleichbares und ich stehe total auf diesen Rollenspiel und Aufbaustrategie Mix.
Dto. Hab die 1 und die 2 damals gesuchtet, mich tierisch auf die 3 gefreut, sie aber nach der Deko und einigen Tests erstmal von der Wunschliste gestrichen. Das o.g. klingt jetzt aber gar nicht so schlecht. Werde wohl nochmal reinschauen :Häschen:
schrieb am