Horizon Forbidden West: Gerücht: Auf Anfang 2022 verschoben

 
von ,

Horizon Forbidden West - Gerücht: Auf Anfang 2022 verschoben

Horizon Forbidden West (Action-Adventure) von Sony
Horizon Forbidden West (Action-Adventure) von Sony - Bildquelle: Sony
Die Veröffentlichung von Horizon Forbidden West (ab 69,98€ bei vorbestellen) wird laut Jason Schreier von Bloomberg wohl auf das erste Quartal 2022 (Januar bis März) verschoben. Der für gewöhnlich gut informierte und vernetzte Schreier beruft sich auf Angaben einer Insider-Quelle, die mit der Entscheidung vertraut sein soll. Damit griff Jason Schreier ein Gerücht von Jeff Grubb auf. Allem Anschein nach soll Sony die Entscheidung schon vor längerer Zeit getroffen haben. Eine offizielle Ankündigung des Publishers steht noch aus. Bisher hieß es, dass das zweite Abenteuer von Aloy zur Weihnachtszeit 2021 erscheinen soll.

Quelle: Bloomberg

Kommentare

TheoFleury schrieb am
Hätte mich gefreut wenn es noch dieses Jahr gekommen wäre, zumindest noch zum Weinachtsgeschäft. Bin gespannt ob das Entwickler-Studio so manche Kinderkrankheiten des ersten Teils ausgemerzt hat und es nicht nur grafisch eine Steigerung gibt.
Und ob die auch daran gedacht haben, den Controller artgerecht einzubinden, so wie ZB. Astros Playroom? (Ihr wisst schon, diese Demo um zu zeigen wie laut der PS5 Controller klackern kann und nach Stunden fast leer ist) :-)
ChrisJumper schrieb am
Oynox,
ich beeinflusse die Entwickler:innen live, weil mir diese folgen, daher versuche ich halt viel zu verbergen, sonst kann ich schon ahnen was im Spiel passiert. ;)
Nee Leon, das ist nur der Fall wenn du die Systeme normal verwendest. Wenn die vorher getestet wurden und offline funktionieren, am besten über einen fremden Account, passiert wenig bei der Nutzung von glaubhaften Metadaten.
Ich liebe den HZD Plott und freue mich auf das Spiel, es erzählt nebenbei ja das Ende der Menscheit in einem möglichen paralell Universum von uns, und dem Aufstieg der Polis von Computersystemen...
@CM0
Pass auf, was sich verschiebt wenn Apps die Namensauflösung verschlüsselt und über bestimmte Resolver machen. Die könnten je nach zusätzlichem Codewort auch personalisieren und spurlos agieren. Also wenn andere Resolver behaupten die Adresse gibt es nicht.
cM0 schrieb am
@PlayerDeluxe: Klar, mir sagt man ja gern nach, dass ich Sonyfanboy bin. Irgendeinen Vorteil muss man dadurch ja haben ;)
Aber mal Spaß bei Seite, ich freue mich wirklich auf das Spiel und von mir aus sollen sie es verschieben, Hauptsache die Qualität passt. Also quasi das, was ich bei jeder Verschiebung sage :)
PlayerDeluxe schrieb am
Wahnsinn, so viele Spoiler im Horizon Forbidden West-Thread. Die wissen alle schon, wie das Spiel ausgeht... An mich: stark bleiben und nicht reingucken.
Oynox schrieb am
Mensch so viele Spoiler
schrieb am
Horizon Forbidden West
ab 69,98€ bei