FIFA 21: Fußballerische Verbesserungen und Neuerungen im Spielszenen-Trailer

 
FIFA 21
Entwickler:
Publisher: Electronic Arts
Release:
09.10.2020
09.10.2020
Q4 2020
Q4 2020
09.10.2020
09.10.2020
Q4 2020
Vorbestellen
ab 56,99€

ab 64,98€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

FIFA 21
Ab 56.99€
Jetzt vorbestellen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

FIFA 21: Fußballerische Verbesserungen und Neuerungen im Spielszenen-Trailer

FIFA 21 (Sport) von Electronic Arts
FIFA 21 (Sport) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
EA Sports hat den ersten Spielszenen-Trailer zu FIFA 21 veröffentlicht, in dem die Entwickler genauer auf die Neuerungen und die Verbesserungen des diesjährigen Fußballspiels eingehen. Zu Beginn wird das neue "Agile Dribblingsystem" gezeigt, das den Spielern eine größere Kontrolle und Reaktivität in 1-gegen-1-Situationen ermöglichen soll. Neue Spezialbewegungen wie das Bridge-Dribbling oder die Ballrollen-Drehungsfinte ermöglichen es, am Verteidiger vorbeizuziehen. Mit "Kreativen Läufen" soll man hingegen die Bewegungen der Mitspieler abseits des Balls stärker beeinflussen können.

Danach geht es mit "Positioning Personality" und der Übersicht im Stellungsspiel weiter. EA: "Weltklassestürmer achten bei ihren Läufen auf den letzten Verteidiger, um Abseitsstellungen zu vermeiden. Spielmacher verschaffen sich Platz, um Lücken zwischen den Mannschaftsteilen auszunutzen. Und die besten Verteidiger stellen Passwege noch effektiver zu, um dem Gegner das Leben schwerzumachen."

Abschließend gehen die Entwickler auf das "natürliche Kollisionssystem" und die Grundlagen des Fußballs näher ein.

EA Sports: "Wir haben anhand des Feedbacks der Community die Grundlagen des Fußballs überarbeitet und das FIFA-Gameplay so spielfeldübergreifend auf ein neues Niveau gebracht: Manuelle Kopfbälle, ausgewogenere Blocks, intelligentere Pässe und erhöhte Reaktivität geben dir am Ball und abseits des Balls noch mehr Kontrolle. Der Wettkämpfer-Modus bildet die Spielstile der weltweit besten FIFA-Spieler nach und sorgt auf den Schwierigkeitsgraden 'Legende' und 'Ultimativ' für Gegner, die Spezialbewegungen, Dribblingarten und Taktiken noch geschickter einsetzen können und so für noch anspruchsvollere und lohnendere Kontrahenten sorgen."

Letztes aktuelles Video: SpielszenenTrailer


Das Fußballspiel soll am 9. Oktober für PlayStation 4, Xbox One, Switch (nur Legacy-Update) und PC (Steam, Origin) sowie im weiteren Jahresverlauf auch für Google Stadia, PlayStation 5 und Xbox Series X erscheinen.

Die PC-Version wird auf der Fassung für PlayStation 4 und Xbox One basieren und nicht auf der Next-Generation-Variante. Die FIFA 21 Legacy Edition für Switch enthält nur eine aktualisierte Präsentation (Ingame-Menüs und Übertragungs-Einblendungen) sowie die neuesten Trikots und Kader-Updates für die bevorstehende Saison. Es sind keine neuen Spielmodi oder Verbesserungen im Vergleich zum Vorjahr enthalten.

Vorbestellungen für die Standard Edition, Champions Edition und Ultimate Edition sind bereits möglich und werden mit verschiedenen Boni belohnt. Mehr dazu hier.
Quelle: EA Sports
FIFA 21
ab 64,98€ bei

Kommentare

DARK-THREAT schrieb am
Also der Trailer sagt mir eines. Im Gameplay gibt es in FIFA2021 erstmalig Stillstand und keine Neuerungen.
Ich denke die konzentrieren sich auf die NG-Version ab FIFA22.
wilko1989 schrieb am
Mir kommt nur ein einziges Fußball Spiel ins Haus...
Und das heißt "Captain Tsubasa, Rise of new Champions" :D
Diesen ach so tollen "realistischen" Fußball-Kram brauch ich nicht.
Loutschaier schrieb am
Absolute Katastrophe. Ich kaufe seit vielen Jahren kein Fifa mehr. Ich bitte alle inständig, keine Fifa-Teile mehr zu kaufen, damit wir endlich wieder Qualität bekommen. Eine Fussballspiel mit realistischer Physik, angenehmer Grafik, wirtschaftliche Faktoren, Managermodus und allen Lizenzen. So schwer ist es wohl nicht.. :/
Ryo Hazuki schrieb am
Hab ich wenigstens die Option, das Stadion auch ohne Zuschauer zu buchen ?
mafuba schrieb am
Dark Mind hat geschrieben: ?
05.08.2020 01:04
Das sieht wieder recht unnatürlich und falsch aus und ein guten Teil der Ideen scheinen sie von PES zu haben.
Diesen Kommentar kann man glaube ich ohne Probleme für die Letzten 10(+) Fifas benutzen :D
schrieb am