FIFA 21: Vorabzugriff für Käufer der Champions Edition und der Ultimate Edition ab heute

 
FIFA 21
Entwickler:
Publisher: Electronic Arts
Release:
09.10.2020
09.10.2020
Q4 2020
Q4 2020
09.10.2020
09.10.2020
Q4 2020
Erhältlich: Digital (Origin, PSN, Xbox Store, Steam, Nintendo eShop), Einzelhandel
Erhältlich: Digital (Origin, PSN, Xbox Store, Steam, Nintendo eShop), Einzelhandel
Erhältlich: Digital (Origin, PSN, Xbox Store, Steam, Nintendo eShop), Einzelhandel
Test: FIFA 21
74
Test: FIFA 21
74
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden
Test: FIFA 21
74
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen
ab 56,99€

ab 52,66€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

FIFA 21
Ab 56.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

FIFA 21: Vorabzugriff für Käufer der Champions Edition und der Ultimate Edition ab heute

FIFA 21 (Sport) von Electronic Arts
FIFA 21 (Sport) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Käufer der Champions Edition (PC: 79,99 Euro; Konsolen: 89,99 Euro) oder der Ultimate Edition (PC: 89,99 Euro; Konsolen: 99,99 Euro) von FIFA 21 (ab 52,66€ bei kaufen) dürfen das diesjährige Fußballspiel von EA Sports bereits heute spielen. Unser Test befindet sich in Arbeit. EA-Play-Mitglieder durften bereits seit mehreren Tagen reinschauen. Die "normale" Version von FIFA 21 wird am 9. Oktober veröffentlicht.

Im weiteren Jahresverlauf wird FIFA 21 auch für Google Stadia, PlayStation 5 und Xbox Series X erscheinen. Die Umsetzung für Nintendo Switch ist lediglich ein Legacy-Update mit aktualisierter Präsentation (Ingame-Menüs und Übertragungs-Einblendungen) und Trikot-/Kader-Updates ohne neue Spiel-Features oder sonstige Verbesserungen. Die PC-Version wird bei Origin und auf Steam verkauft. Sie basiert auf der Fassung für PlayStation 4 und Xbox One und nicht auf der "Next-Generation-Variante", was bereits auf viel Unmut stieß (Eurogamer). Auf eine Demo hatten die Entwickler in diesem Jahr verzichtet, um sich stattdessen auf die Vollversion für die aktuelle und die nächste Konsolen-Generation konzentrieren zu wollen.

Konami verfolgte im Gegensatz zu EA Sports eine andere Strategie und setzte bei eFootball PES auf ein Season Update (zur Einschätzung) bzw. eine Saison-Aktualisierung für eFootball PES 2020.

EA Sports: "Zum bevorstehenden Release von EA Sports FIFA 21 feiert Electronic Arts mit dem neuen Deadline Day-Paket alle Fans, die bis zum 10. Oktober 2020 um 08:59 Uhr deutscher Zeit in die Vollversion auf PlayStation 4, Xbox One oder PC einsteigen. Dieses Paket enthält neben einem untauschbaren "Team of the Week"-Spieler-Item auch die "FIFA Ultimate Team Ones To Watch Leih-Items" mit einigen der aufregendsten Transfers des Sommers (Einzelheiten) (...) Darüber hinaus können Fans in FIFA 21 auch vom Dual Entitlement profitieren, das es ihnen ermöglicht, ihre Version des Spiels ohne zusätzliche Kosten von PlayStation 4 auf PlayStation 5 oder von Xbox One auf Xbox Series X zu aktualisieren. Alle Fortschritte oder Inhalte, die innerhalb des FIFA 21 Ultimate Teams erzielt oder erworben wurden (einschließlich Spieler, Gegenstände, Münzen, FIFA-Punkte, Spielstatistik und Platzierung in der Rangliste), sowie alle Fortschritte bei VOLTA FOOTBALL werden auf die PlayStation 5 oder Xbox Series X übertragen."

Letztes aktuelles Video: Karrieremodus Trailer

Quelle: EA Sports
FIFA 21
ab 52,66€ bei

Kommentare

BMTH93 schrieb am
Danny. hat geschrieben: ?
06.10.2020 12:52
eigentlich ist es ja kein 'Vorabzugriff' für Käufer der Special Edition, sondern ein 'herausgezögerter Zugriff' für Käufer der normalen Version :Blauesauge:
Korrekt. Das Spiel ist bereits in einem fertigen Zustand und wird lediglich für diejenigen pünktlich released, die bereit sind 90? für ein Update zu bezahlen. Den anderen möchte man mit dieser Taktik das Gefühl vermitteln, dass sie etwas "ganz besonderes" verpassen und im nächsten Jahr ebenfalls 90? für ein Update bezahlen.
Ganz üble Masche, die da abgezogen wird, aber ist ja nichts neues. Ich glaube so langsam, aber sicher interessiert es sowieso niemanden mehr. Die würden wahrscheinlich auch 120? bezahlen, wenn andere dafür 3 Tage später spielen können.
Sir Richfield schrieb am
inodak hat geschrieben: ?
06.10.2020 12:43
Immer diese Vorabzugriffe. Taugt mir gar nicht. Könnt ihr euch noch erinnern, als alle gleichzeitig Zugang zu Spielen bekommen haben?
Hmm? Habe ich doch Heute auch noch? Also jedenfalls bei allen Spielen, die ich gekauft habe.
Danny. schrieb am
eigentlich ist es ja kein 'Vorabzugriff' für Käufer der Special Edition, sondern ein 'herausgezögerter Zugriff' für Käufer der normalen Version :Blauesauge:
inodak schrieb am
Immer diese Vorabzugriffe. Taugt mir gar nicht. Könnt ihr euch noch erinnern, als alle gleichzeitig Zugang zu Spielen bekommen haben?
Sunblaster schrieb am
Ich glaube alle Spieler die Fifa 20 haben, haben schon seit einem Jahr ?Vorabzugriff? auf Fifa 21.?
schrieb am