It Takes Two: Koop-Ausnahmespiel hat sich mehr als eine Million Mal verkauft

 
von ,

It Takes Two: Koop-Ausnahmespiel hat sich mehr als eine Million Mal verkauft

It Takes Two (Action-Adventure) von Electronic Arts
It Takes Two (Action-Adventure) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Entwickler Hazelight Studios hat auf seinem Twitter-Auftritt verkündet, dass mehr als eine Millionen Stück vom Koop-Abenteuer It Takes Two (ab 24,65€ bei kaufen) verkauft wurden. Auch nach dem Durchbruch dieser Grenze bewegten sich die Verkäufe weiter in einem starken Bereich, so das Studio unter der Leitung von Josef Fares.



"Vielen Dank an all die Liebe, die ihr unserem Spiel gezeigt habt, das bedeutet uns unheimlich viel!", so die Dankesbotschaft auf dem Kurznachrichtendienst. "Dies zeigt, dass es definitiv Spieler gibt, die Koop-Only-Spiele spielen wollen!", so Fares in einem weiteren Tweet. Auch Michael zeigte sich im Test (91%) begeistert von der bewegend inszenierten Zusammenarbeit:

"It Takes Two ist schlichtweg eines der besten, abwechslungsreichsten, spaßigsten und kreativsten Koop-Erlebnisse für verspielte Duos. Wer bei dieser leidenschaftlichen Liebeserklärung an das Medium Videospiel nicht einen Hauch von Freude empfindet, muss innerlich tot sein! Freilich kennt man viele Elemente bereits aus anderen Titeln, aber Hazelight führt die Fäden so wunderbar zusammen, rückt den den Koop-Spaß ins Zentrum und scheint jeder einzelnen Mechanik die nötige Aufmerksamkeit gewidmet zu haben, damit sich alles rund anfühlt. Ich bin immer noch perplex, was die Entwickler bei It Takes Two alles an cleveren Ideen, Minispielen, Schauplätzen, Fähigkeiten und Tempowechseln aufgefahren haben."

Letztes aktuelles Video: VideoEpilog

Quelle: Twitter-Auftritt Hazelight Studios und Josef Fares

Kommentare

Eispfogel schrieb am
Cool! Ich wünschte nur es hätte auch eine deutsche Lokalisierung. Das spiel sollte in jeder Sprache verfügbar sein verdammt. Ist ja fast so schlimm wie bei Squeenix spielen(bis auf FF7 Remake), oder GTA(gerade die Gespräche während der fahrt sind schwer zu verfolgen - je nachdem wer in welchem Slang in welcher Lautstärke spricht und Untertitel lesen während der fahrt sind auch Mist...).
Ich selbst kann das ja spielen, aber mein Co-Op Partner kann das nicht gleichzeitig lesen und aufs Spiel konzentrieren. Das würde einfach auf deutsch noch wesentlich mehr spaß machen, wenn die ganzen spitzen der beiden mitbekommt. Oder eben überhaupt die Story. So bleibt das auf der Strecke und das ist verdammt Schade :/
Das Spiel ist toll absolut keine Frage, aber ich würde für einen Sprach DLC echt nochmal 10-15 Euro abdrücken.
Kant ist tot! schrieb am
Wir haben bislang 4h gespielt und bisher kann ich nur sagen, dass es wirklich ein astreines Spiel ist. Sehr kreativ, tolle Level und sogar mitunter überraschend anspruchsvoll bei den Bossen. Wünsche diesem Titel auf jeden Fall viel Erfolg.
R.Nuwieder schrieb am
Absolut verdient. Bin gespannt was sich Hazelight als nächster überlegt und ob sie ihrer Linie treu bleiben :)
just_Edu schrieb am
cM0 hat geschrieben: ?24.04.2021 17:11Stell dir vor, die wären nie in die Spieleentwicklung eingestiegen.
Hmm.. dann ich hätte ich jetzt spontan das Kleingeld für nen Deluxe Ford Focus mit allen Schikanen über ?
schrieb am
It Takes Two
ab 24,65€ bei