Battlefield 2042: Electronic Arts macht Halo Infinite für den schlechten Launch mitverantwortlich

 
von Dominik Zwingmann (freier Redakteur),

Battlefield 2042: Electronic Arts macht Halo Infinite für den schlechten Launch mitverantwortlich

Battlefield 2042 (Shooter) von Electronic Arts
Battlefield 2042 (Shooter) von Electronic Arts - Bildquelle: Promo-Material für Battlefield 4
Die Verantwortlichen von Electronic Arts haben in einem Meeting mit Angestellten den Launch von Battlefield 2042 (ab 15,99€ bei kaufen) diskutiert. Wie Xfire berichtet, hat Laura Miele (Chief Studio Officer bei EA) dabei erneut zugegeben, dass der Shooter nicht nur die eigenen Erwartungen verfehlte, sondern auch die der Spieler. Das Unternehmen nannte diesmal allerdings einige Gründe, die für den schlechten Start von Battlefield 2042 verantwortlich sind. So wurden unter anderem die Ambitionen für das Projekt genannt, die aufgrund der Pandemie nicht vollständig umgesetzt werden konnten.

Darüber hinaus soll der Launch von Battlefield 2042 durch Halo Infinite beeinflusst worden sein. Dabei bezeichnete sie den Shooter von Microsoft als feingeschliffenes Spiel, das dadurch zum Release auch viel weniger Probleme hatte. Laura Miele hat außerdem verraten, dass sich die Menge der Bugs zum Launch in einem Rahmen bewegten, von der man dachte, dass man sie schnell in den Griff bekommen würde. In den letzten Tagen machte eine Petition deutlich, wie unzufrieden die Spieler mit Battlefield 2042 sind. Über 210.000 Unterschriften wurden bereits gesammelt und fordern eine Rückerstattung des Kaufpreises für alle Spieler.

Letztes aktuelles Video: Trailer Erster Blick auf neue Spezialistinnen

Quelle: Xfire

Kommentare

Cytasis schrieb am
Ja 4Players lässt rapide nach, nach dieser unfeinen Aktion den Chefredakteur zu entlassen weil das Magazin ja dicht machen will und dann ohhhh doch nicht sry...
Hab für die Seite nichtmehr viel über und gugg eig. nurnoch aus gewohnheit rein (die ich mir wohl bald auch mal abgewöhnen sollte).
Zur News: Selten so gelacht!
Sylver001 schrieb am
flo-rida86 hat geschrieben: ?20.02.2022 01:48 man ea was soll man danoch sagen?soll man jetzt andere entwickler beschuldigen das sie ein fertiges spiel bringen?
ziemlich peinlich die aussage,was sagt ea dan bzgl. der playstation?
*mit der Hand vorm Gesicht wedel*
Es gibt keine Playstation.
flo-rida86 schrieb am
Tiny Tina hat geschrieben: ?18.02.2022 20:31
muecke-the-lietz hat geschrieben: ?18.02.2022 19:14 Nichts ist so alt wie die Nachrichten von gestern...
Das ist das neue 4Players...
sind wir fair das war schon früher so egal ob news oder tests.
flo-rida86 schrieb am
man ea was soll man danoch sagen?soll man jetzt andere entwickler beschuldigen das sie ein fertiges spiel bringen?
ziemlich peinlich die aussage,was sagt ea dan bzgl. der playstation?
schrieb am
Battlefield 2042
ab 15,99€ bei