Ubisoft: Synchronsprecher liefert (erneut) Hinweise auf neues Splinter Cell

 
Ubisoft
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Ubisoft
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Ubisoft: Synchronsprecher liefert (erneut) Hinweise auf neues Splinter Cell

Ubisoft (Unternehmen) von Ubisoft
Ubisoft (Unternehmen) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Hinweise, wonach sich Ubisoft mit einer Rückkehr der Stealth-Action Splinter Cell befasst, gab es schon häufiger - eine offizielle Ankündigung lässt aber bis heute auf sich warten. Dabei dürfte die Entwicklung des Schleichspiels schon recht weit vorangeschritten sein, wenn man den Worten des italienischen Synchronsprechers Luca Ward Glauben schenkt, der Sam Fisher spricht.

Im Gespräch mit der Webseite Multiplayer.it soll er nach Angaben von VG24/7 bestätigt haben, dass Ubisoft an einem neuen Teil arbeitet, der ursprünglich im Jahr 2020 erscheinen sollte. Aufgrund der Corona-Pandemie und den Auswirkungen auf die Entwicklung soll der Release jetzt aber verschoben werden und eine Rückkehr von Splinter Cell wäre laut Ward daher frühestens 2021 möglich.

Ubisoft hält sich bei diesem Thema derweil weiter bedeckt und hat zum jetzigen Zeitpunkt offiziell nichts dazu zu sagen oder anzukündigen.
Quelle: VG24/7

Kommentare

casanoffi schrieb am
Die ersten drei Teile hab ich sehr gemocht, Chaos Theory war für mich ein spielerischer Höhepunkt der Serie, auch wenn mir die Story im zweiten besser gefiel. Blacklist hab ich dann ausgelassen, weil die Luft raus war.
Da ich es Ubisoft aber nicht zutraue, ein weiteres Splinter Cell zu schaffen, welches sich nicht in einer unendlichen open world verliert, können sie es gerne stecken lassen.
GosyTX30 schrieb am
Ich würde mich auch über ein neues Abenteuer von Sam freuen.
Aber wenn die da wirklich ne Open World draus machen....ne darauf habe ich echt keine Lust mehr.
mafuba schrieb am
DerSnake hat geschrieben: ?
20.07.2020 16:08
Wenn es ein klassisches SC wird (Ohne Open World Mist, Sammelkrams ect) nur her damit. Blacklist war super und spiele ich heute noch gerne.
Tja scheinbar kann Ubi jedoch nicht mehr ohne Open World und Sammelkram sowie MTAs....
JudgeMeByMyJumper schrieb am
Ach, lass es doch diesmal wahr sein. Ich wünsche mir neben einem neuen Elder Scrolls keine andere Serie so sehr zurück wie Splinter Cell. Blacklist war in der Tat wieder deutlich besser als conviction (welches ja zuerst Open World werden sollte).
DerSnake schrieb am
Wenn es ein klassisches SC wird (Ohne Open World Mist, Sammelkrams ect) nur her damit. Blacklist war super und spiele ich heute noch gerne.
schrieb am