Ubisoft: Nächste Episode von Ubisoft Forward zur E3-Zeit

 
von ,

Ubisoft: Nächste Episode von Ubisoft Forward zur E3-Zeit

Ubisoft (Unternehmen) von Ubisoft
Ubisoft (Unternehmen) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Ubisoft hat die nächste Online-Präsentation im Format "Ubisoft Forward" datiert: Die Übertragung soll im Rahmen der digitalen E3 am 12. Juni um 21 Uhr MEZ über die Bühne gehen. Das hat der Publisher auf der offiziellen Webseite bekannt gegeben. Weitere Informationen zu der Veranstaltung sollen demnächst folgen.

Ubisoft gehört eigentlich zu den Herstellern, die traditionell eine eigene Pressekonferenz auf der E3 abgehalten haben. Aufgrund der Corona-Pandemie und nach dem Vorbild von Formaten wie Nintendo Direct oder State of Play von Sony stellt man Ankündigungen, Neuheiten und Pläne bei der Übertragung von Ubisoft Forward vor.
Quelle: Offizielle Webseite

Kommentare

Hawke16 schrieb am
Wow Corona hat bei Ubi wohl alle Pläne nichtig gemacht. Far Cry 6 kommt wohl frühestens Ende des Jahres und zum diesjährigen AC gibts nur spärliche Gerüchte. Könnte es das erste sein das tatsächlich eine größere Verschiebung bekommt?
th3orist schrieb am
Verspreche mir nicht wirklich AAA Neuankündigungen um ehrlich zu sein. Bezweifle dass ein neues AC schon angekündigt wird, Division 2 wurde bereits bestätigt dass es erst Ende des Jahres überhaupt neuen Content geben wird und ansonsten arbeitet Massive an dem SW game von dem man sicher noch nix zu sehen bekommen wird, und Ghost Recon Breakpoint wird auch lt letzter News weiterhin dieses Jahr mit zwei großen Updates unterstützt, also auch dort braucht man kein neues Spiel erwarten. Ich denke wir werden wenn dann eher DLCs zu den bereits bestehenden Spielen sehen.
schrieb am