As Dusk Falls: Mehrgenerationen-Geschichte über Resilienz und Verzicht

 
As Dusk Falls
Entwickler: INTERIOR/NIGHT
Publisher: -
Release:
kein Termin
kein Termin
Spielinfo Videos  

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

As Dusk Falls: Mehrgenerationen-Geschichte über Resilienz und Verzicht

As Dusk Falls (Adventure) von
As Dusk Falls (Adventure) von - Bildquelle: INTERIOR/NIGHT
Mit As Dusk Falls ist ein neues storybasiertes Abenteuer von INTERIOR/NIGHT für PC und Xbox Series X angekündigt worden. Unter der Leitung von Caroline Marchal, der ehemaligen Chefdesignerin von Quantic Dream, konzentriert sich das Studio auf die Entwicklung interaktiver Erzählungen.

As Dusk Falls ist eine Mehrgenerationen-Geschichte, die im amerikanischen Südwesten spielt und von Widerstandskraft, Opfern und von den Fehlern handelt, die sich von einer älteren Generation auf die jüngere Generation übertragen. Was als stringente Erzählung zweier Familien beginnt, die in eine Geiselnahme geraten, soll sich zu einem Epos darüber ausbreiten, wie Menschen über Jahrzehnte hinweg heranwachsen und sich verändern.

Caroline Marchal: "Die Story handelt von zwei Familien, deren Wege sich 1999 in der Wüste Arizonas kreuzen. Die Geschichte ist nicht chronologisch, sie startet mittendrin. Schritt für Schritt weitet sie sich aus und umfasst einen Zeitraum von 30 Jahren aus unterschiedlichsten Perspektiven: Eine gewaltige Spirale, die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft einer einzigen dramatischen Nacht erforscht. Kannst Du Dich dem Einfluss einer dysfunktionalen, aber liebevollen Familie entziehen? Kannst Du mit einem neuen Job und einem Umzug ganz neu anfangen? Kannst Du Deine Vergangenheit bewältigen? Das Spiel befasst sich mit Familiengeschichten, Resilienz und Verzicht. Mit As Dusk Falls erlebst Du diese alltäglichen Dilemmata hautnah. Du entscheidest über das Schicksal von Menschen auf der Suche nach ihrem Weg in einer Welt, in die sie nicht hingehören."

Letztes aktuelles Video: Ankündigungstrailer

Quelle: Microsoft

Kommentare

Rosu schrieb am
Eine Erzählung über mehrere Generationen macht das ganze ziemlich interessant für mich. Ich mag solchen Kram wie Goodfellas, Gangs of Wasseypur, Irishman etc. Sowas als Spiel könnte sehr gut funktionieren.
Der Stil ist... Ich mag ihn auf jeden Fall, aber die Frage bleibt ob das durchgehend funktioniert oder je länger man spielt seinen Charme verliert.
Ein großes Plus könnten hier tatsächlich die Entscheidungsmöglichkeiten sein. Dank des Stils sollte es einfacher sein viele abweichende Abschnitte einzubauen als bei einem traditionellen Spiel. Bin gespannt.
M4g1c79 schrieb am
Mich hat das gezeigte komischerweise total neugierig gemacht. Ich finde den Grafikstil total interessant und vorallem hübsch. Bin echt gespannt, wie das eigentliche Spiel sein wird. Das Sony Pendant mit diesen Dino College fand ich weitaus weniger interessant. 1:0 MS ^^
schrieb am