Control: AWE: Zweite Erweiterung erscheint Ende August; Rückkehr nach Bright Falls

 
Control: AWE
Publisher: 505 Games
Release:
27.08.2020
27.08.2020
27.08.2020
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, Epic Games Store, Steam)
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, Epic Games Store, Steam)
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, Epic Games Store, Steam)
Test: Control: AWE
Test: Control: AWE
Test: Control: AWE

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Control: AWE - Zweite Erweiterung erscheint Ende August; Rückkehr nach Bright Falls

Control: AWE (Action-Adventure) von 505 Games
Control: AWE (Action-Adventure) von 505 Games - Bildquelle: 505 Games
Am 27. August 2020 erscheint die zweite und letzte Erweiterung für Control. Sie trägt den Titel "AWE" (Altered World Event) und wird zeitgleich für PC, PS4 und Xbox One zur Verfügung stehen. Die Erweiterung erscheint damit passend zum ersten Jubiläum von Control. Im Trailer hört und sieht man bereits, dass man auf einen alten Bekannten aus Bright Falls treffen wird ...

Letztes aktuelles Video: Trailer


505 Games: "AWE führt die Bureau-Direktorin Jesse Faden in den Investigations-Sektor des Ältesten Hauses, wo das Federal Bureau of Control detaillierte Untersuchungen zu Altered World Events (AWE) anstellt – Ereignissen, in denen paranatürliche Kräfte in unserer Welt mit manchmal schwerwiegenden Konsequenzen auftreten. In der Erweiterung, die nach Abschluss der siebten Hauptmission (Das Gesicht des Feindes) in der Kampagne verfügbar wird, müssen die Spieler den Investigations-Sektor betreten und sich der Kreatur stellen, die in diesem seit langem stillgelegten Teil des Bureau lauert. Um den Investigations-Sektor ihren Klauen zu entreißen, muss Jesse die hier untersuchten Altered World Events erkunden, darunter auch einen Vorfall in der Stadt Bright Falls, wo Jesse mehr über das Verschwinden des Autors Alan Wake erfährt. (...) Fans können live dabei sein, wenn Remedy Entertainments Creative Director Sam Lake und der Game Director von Control, Mikael Kasurinen, am Donnerstag, den 13. August, um 18:00 Uhr MESZ einen exklusiven Einblick in die ersten 15 Minuten des AWE-Gameplays geben. Sie erklären auch, wie das preisgekrönte Studio an das Erzählen von Geschichten herangeht, und schneiden dabei auch das zusammenhängende Remedy-Universum an. Gastgeber des Streams ist Remedys Community Manager Vida Starcevic. Live-Updates gibt es, wenn man Remedy auf Twitch folgt."

Die Dienstwaffe bekommt eine neue Form, und zwar einen Granatwerfer (Surge) mit Haftgranaten, die ferngesteuert gesprengt werden können. Außerdem wird man auf die fliegenden Hiss-Ranger als neuen Gegnertyp treffen, die Jesse aus der Luft mit einer Schrotflinte attackieren.

Thomas Puha (Communications Director bei Remedy Entertainment) im PlayStation.Blog: "AWE steht kurz für Altered-World-Event, ein verändertes Weltereignis, das stattfindet, wenn paranormale Mächte in unsere Welt eindringen. Manchmal sind AWEs minimal und bleiben unbemerkt. Oder sie verursachen katastrophale Ereignisse. Treu der Geschichte befand sich der Untersuchungssektor in der Regierungsbehörde, von der die gefährlichen Machenschaften - die Suche nach AWE-Fällen - geleitet wurden und wo die Beweise gesammelt wurden ... bis zu dem Zeitpunkt, ab dem die Dinge schrecklich schiefliefen und der Sektor vor Jahren verschlossen wurde. (...) Direktor Jesse Faden muss nun den Sektor betreten, um einem geheimnisvollen Wesen auf die Spur zu kommen, das den verlassenen Sektor jahrelang heimgesucht hat. Damit sie den Untersuchungssektor aus den Fängen der Kreatur der Dunkelheit zurückerobern kann, muss Jesse die zahlreichen, erforschten Altered-World-Events erkunden, unter anderem das von Bright Falls."

Thomas Puha fährt fort: "Eine der von der Community meistgefragten Funktionen war die Möglichkeit, Missionen wiederholt zu spielen. Obwohl wir euch nicht genau das bieten können, gibt es einen Altered Item, das einem Arcade-Spielautomaten ziemlich ähnlich sieht und sich im Untersuchungssektor befindet. Es erlaubt euch, immer wieder vier Boss-Kämpfe aus der Kampagne (sofern ihr sie bereits abgeschlossen habt) als auch das beliebte Aschenbecher-Labyrinth zu spielen. Außerdem enthält er neben einem brandneuen Horde-Modus noch viele weitere Überraschungen, die wir hier aber noch nicht verraten. Es gibt definitiv einige ausgezeichnete Belohnungen, darunter auch ein neues Outfit für Jesse."

Für das Hauptspiel wird am 27. August ein weiteres Update erscheinen. Es soll Fähigkeiten-Updates, weitere Optionen zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit und Balance-Anpassungen bei manchen Begegnungen bieten. Es sollen auch mehr Kontrollpunkte bei einigen der schwierigeren Kampagnenmissionen hinzugefügt werden. PC-spezifische Verbesserungen sind ebenso geplant.

Screenshot - Control: AWE (PC, PS4, One)

Screenshot - Control: AWE (PC, PS4, One)

Screenshot - Control: AWE (PC, PS4, One)

Screenshot - Control: AWE (PC, PS4, One)

Screenshot - Control: AWE (PC, PS4, One)


Quelle: 505 Games, Remedy, PlayStation Blog

Kommentare

Solon25 schrieb am
Ich habe es am Morgen gekauft. Mit meiner Leitung (400k) dauern die 45 GB nicht allzu lange.
Bin aber noch an Horizon Zero Dawn dran. Habe gestern den DLC angefangen und mir die Endquest aus dem Hauptspiel für danach aufbewahrt.
Flojoe schrieb am
Jup 20% Rabatt bin am sauuuuugen.
Solon25 schrieb am
UAZ-469 hat geschrieben: ?
27.08.2020 16:07
Na, wo bleibt dat Ding?
EDIT: Achso, vermutlich erst ab 17:00.
War wohl 18:00 und es kostet als Ultimate Edition nur 31,99? :)
UAZ-469 schrieb am
Na, wo bleibt dat Ding?
EDIT: Achso, vermutlich erst ab 17:00.
Solon25 schrieb am
Flojoe hat geschrieben: ?
27.08.2020 10:05
Was? Achso nee ich mein die komplette Edition.
Genau die, aber auf Steam :)
schrieb am