Doom Eternal - The Ancient Gods, Part One: Erste Kampagnen-Erweiterung veröffentlicht

 
von ,

Doom Eternal: The Ancient Gods, Part One - Erste Kampagnen-Erweiterung veröffentlicht

Doom Eternal - The Ancient Gods, Part One (Shooter) von Bethesda
Doom Eternal - The Ancient Gods, Part One (Shooter) von Bethesda - Bildquelle: Bethesda
Die erste Story-Erweiterung The Ancient Gods, Part One für Doom Eternal ist für PC, PlayStation 4, Stadia und Xbox One veröffentlicht worden. Der Doom Slayer darf erneut seine Feuerkraft und sein Geschick im Kampf gegen die Dämonen beweisen.

"Der Krieg ist noch nicht vorbei. Nach dem Untergang der Khan Maykr bedroht ein Ungleichgewicht der Mächte die gesamte Schöpfung. Mit der Hilfe eines alten Verbündeten muss der Slayer sich seinen Weg zurück nach Urdak bahnen, wo er das Schicksal des Universums erneut bestimmen wird. Doch diese Mission ist nun gänzlich seine eigene."

Die erste Erweiterung wird auch ohne das Hauptspiel spielbar sein. Die eigenständige Version kostet 19,99 Euro und enthält auch den Battlemode als Multiplayer-Modus. Ansonsten ist The Ancient Gods - Part One im Year-One-Pass (29,99 Euro) und in der Deluxe Edition bzw. Collector's Edition von Doom Eternal enthalten.



Executive Producer Marty Stratton erklärte noch, dass sie "sehr stolz auf den Umfang des DLCs" wären und die zweiteilige Erweiterung "genauso großartig wie das Hauptspiel" sein soll. Laut PCGamesN wird wohl auch der Schwierigkeitsgrad angezogen. Der zweite Teil der Erweiterung soll bis Ende März 2021 folgen.

Für die musikalische Untermalung in der Erweiterung ist diesmal nicht Mick Gordon verantwortlich. Die neuen Komponisten sind Andrew Hulshult und David Levy.



Über die Neuerungen schreiben die Entwickler: "Neue Unterstützungsrunen Unterstützungsrunen sind neue Runenvarianten, die über einen eigenen Platz verfügen. Es gibt drei Unterstützungsrunen, die in der Welt versteckt oder als Belohnungen hinter Slayer-Toren zu finden sind.

  • Verzweiflungsschlag: Der Blutschlag verursacht doppelten Schaden, wenn eure Gesundheit bei 75 oder niedriger liegt.
  • Zweite Chance: Wenn sich durch einen Dämon ein Extraleben aktiviert, könnt ihr das Extraleben zurückerhalten, wenn ihr den Dämon schnell tötet.
  • Brecher: Zerstört einen Schwachpunkt, um eine Erschütterung zu erzeugen.

Nie hat es sich mehr gelohnt, ausgiebig die Umgebung zu erkunden. Wenn ihr alle geheimen Begegnungen in jedem neuen Level findet und abschließt, könnt ihr großartige neue Slayer-Skins freischalten. Die Deluxe-Slayer-Skins umfassen: Industriespionage, Feuchtgebiet-Fighter und Blut-Slayer.

The Ancient Gods, Part One liefert ein ganzes Bündel gesalzener Meilenstein-Herausforderungen, die ihr abschließen könnt, um euch coole Sachen wir einzigartige Spielersymbole, Abzeichen oder Menühintergründe zu verdienen. Für den Abschluss der neuen Erweiterungskampagne auf Ultra-Albtraum winkt sogar ein Gold-überzogener Maykr-Slayer-Skin."

Quelle: Bethesda Softworks

Kommentare

Pentanick schrieb am
Einfach Mal wieder richtig schön gefistet werden. :ugly:
Wird ein harter Abend.
diggaloo schrieb am
Hatte Doom jetzt schon ein paar Monate nach dem Durchzocken der Kampagne nicht mehr gezockt. Bei Ancient Gods geht?s direkt knackig zur Sache, da muss man erstmal wieder in den Rythmus kommen :Blauesauge:
schrieb am