War Mongrels: Düstere Echtzeit-Taktik an der Ostfront im Zweiten Weltkrieg

 
War Mongrels
Entwickler: Destructive Creations
Publisher: Destructive Creations, All in! Games
Release:
Q3 2021
Q3 2021
Q3 2021
Q3 2021
Q3 2021
Spielinfo Bilder  

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

War Mongrels: Düstere Echtzeit-Taktik an der Ostfront im Zweiten Weltkrieg

War Mongrels (Taktik & Strategie) von Destructive Creations, All in! Games
War Mongrels (Taktik & Strategie) von Destructive Creations, All in! Games - Bildquelle: Destructive Creations, All in! Games
Nach Hatred und Ancestors Legacy hat Destructive Creations das düstere Echtzeit-Taktikspiel War Mongrels für PC, PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series X angekündigt (Release-Zeitraum: Juli bis September 2021). War Mongrels spielt an der Ostfront im Zweiten Weltkrieg. Es soll mit englischer Sprachausgabe sowie Untertiteln in Englisch, Französisch, Italienisch, Deutsch, Spanisch, Japanisch und Chinesisch (Vereinfacht) erscheinen.

Story-Hintergrund: "Als sich zwei junge europäische Männer dem Befehl der deutschen Kriegsmaschinerie direkt widersetzen und desertieren, finden sie ihre Bestimmung als Widerstandskämpfer im blutigsten Krieg aller Zeiten. Basierend auf realen Erfahrungsberichten von Zeitzeugen erzählt War Mongrels die Geschichte von Soldaten, die der Nazi-Propaganda zum Opfer fielen oder sogar von Anfang an gegen den Krieg waren, die Wahrheit erkannten und sich zum Ziel machten, das Unheil zu berichtigen, zu dem sie beigetragen haben."

In War Mongrels schleichen die Spieler durch Dörfer, Städte, Minenfelder, Gräber, Konzentrationslager und mehr. Es gilt eine Gruppe an Charaktere mit unterschiedlichen Fähigkeiten durch die Szenarien zu führen. Das Spiel will die Geschichte deutscher, polnischer und litauischer Soldaten und ihrem Kampf ums Überleben als Widerstandskämpfer an der Ostfront erzählen.

War Mongrels kann grundlegend mit Commandos verglichen werden. Die Umgebung kann für heimliche Attentate ausgenutzt werden. Charaktere können sich an Wachen vorbeischleichen, indem sie im Gebüsch verschwinden und sich außer Sichtweite verstecken - oder sich durch einen Frontalangriff im Kugelhagel verteidigen. Jedes Level bietet verschiedene Vorgehensweisen, tödliche und nicht-tödliche Taktiken und eine Koop-Option mit einem Mitstreiter

Screenshot - War Mongrels (PC, PS4, PlayStation5, One, XboxSeriesX)

Screenshot - War Mongrels (PC, PS4, PlayStation5, One, XboxSeriesX)

Screenshot - War Mongrels (PC, PS4, PlayStation5, One, XboxSeriesX)

Screenshot - War Mongrels (PC, PS4, PlayStation5, One, XboxSeriesX)

Screenshot - War Mongrels (PC, PS4, PlayStation5, One, XboxSeriesX)

Screenshot - War Mongrels (PC, PS4, PlayStation5, One, XboxSeriesX)


Die Entwickler schreiben weiter: "Krieg ist Hölle und War Mongrels beleuchtet beide Seiten der Gräueltaten und die heroische Kameradschaft im Widerstand – all das mit einer für das Echtzeit-Taktik-Genre beispiellosen Bild- und Soundtreue. Basierend auf realen Geschichten wurden alle Events, Daten, Orte, Waffen, Uniformen, Ingame-Gegenstände und mehr mit Sorgfalt und historischer Genauigkeit recherchiert."

"Einige Titel spielen im 2. Weltkrieg, aber kaum einer beschäftigt sich mit der Ostfront", so Marcin Stanek, Business Development Manager bei Destructive Creations. "Mein Großvater erzählte uns Geschichten von Soldaten voller Reue, und wir möchten diese Geschichten mit War Mongrels teilen."

Ausführlichere Spielszenen sollen beim digitalen Event "Realms Deep" von 3D Realms gezeigt werden (5. und 6. September).

Quelle: Destructive Creations

Kommentare

Ares101 schrieb am
Also mit Ancestors Legacy haben sie eigentlich gezeigt, dass sie auch normale Spiele können. Da hat man ja auch gedacht, dass es Nationalistischer Kram wird und dann haben sie von Anglo-Saxen, Slawen, Wikinger, Franken und im DLC sogar Saladin Geschichten auf dem Niveau von Age of Empires 2 erzählt, die relativ neutral waren.
D_Sunshine schrieb am
Spoiler
Show
Bild
Bild
Alter...
Grafik sieht gut aus und die Story-Synopsis macht neugierig.
Aber so ein Thema von den Machern von Hatred. Ich weiß nicht ob man da einen besonders feinfühligen Umgang mit der Materie erwarten kann. Na mal sehen...
schrieb am