Rise of the Triad Remastered: Moderne Portierung des Shooters-Originals angekündigt

 
Rise of the Triad Remastered
Entwickler: Destructive Creations, Apogee Software
Publisher: 3D Realms
Release:
Q1 2021
Q1 2021
Q1 2021
Q1 2021
Q1 2021
Q1 2021
Spielinfo Videos  

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Rise of the Triad Remastered: Moderne Portierung des Shooters-Originals angekündigt

Rise of the Triad Remastered () von 3D Realms
Rise of the Triad Remastered () von 3D Realms - Bildquelle: 3D Realms
Im Jahr 2013 gab es bereits ein Remake des Shooters Rise of the Triad aus dem Jahr 1995 (zum Test), jetzt ist wieder das Original an der Reihe. Publisher 3D Realms hat auf seinem "Realms Deep"-Event den Titel Rise of the Triad Remastered der Entwickler Destructive Creations und Apogee Software angekündigt. Er soll Anfang 2021 für “PlayStation", “Xbox,” Switch und PC erscheinen.

Um welche PlayStation(s) oder Xbox(en) es sich genau handeln soll, wird noch nicht verraten. Im Enthüllungs-Trailer ist von einem "brandneuen Source-Port", Widescreen-Unterstützung, einem "Classic Mode", Mouselook-Support sowie einem  aufpolierten Mehrspieler-Part die Rede:

Quelle: Twitter-Auftritt 3D Realms

Kommentare

Kajetan schrieb am
Gamer81 hat geschrieben: ?
09.09.2020 15:24
Jetzt bitte noch endlich Heretic und Hexen remastern bitte !!!
Moderne Sourceports + HighRes-Texturepacks. Fertig.
Wobei, is halt alles nur für PC.
Bei Rise of the Triads gibt es IMHO keinen besonders guten Source-Port. Da könnte dieser kommerzielle Remaster vielleicht endlich Abhilfe schaffen.
Gamer81 schrieb am
Geil darauf freu ich mich, hatte damals das original auf PC, schade das ich es verloren habe. ??
Aber finde es geil und kauf es gerne als Box Version ?
Jetzt bitte noch endlich Heretic und Hexen remastern bitte !!!
Danke ?
Hans_Wurst80 schrieb am
Hach ja, Rise of the Triad. Gegen dessen Gewaltgrad war Doom damals fast harmlos, vor allem da man in RotT meist Menschen beschießt (das am Bildschirm runtertröpfelnde Auge war dann auch unser Highlight). Wir haben das Game ziemlich gesuchtet, es hatte eine wunderbar düstere Atmosphäre und die Grafik konnte sich sehen lassen.
Das Beste war: mein Kumpel hatte sich vom Flohmarkt eine echte (nicht mehr funktionierende) Gasmaske besorgt. In den "Pilzleveln" von RotT trug er parallel zum Helden das Ding und hatte die perfekte Immersion. :) Insofern: vielleicht daddel ich das hier nochmal auf der Switch, einfach um der alten Zeiten willen.
Dunnkare schrieb am
NZC VENOMSNAKE hat geschrieben: ?
07.09.2020 21:26
Dunnkare hat geschrieben: ?
07.09.2020 12:36
Puh.. das fand ich damals schon eher mäßig. Und jetzt ein Remaster - nicht mal ein Remake? Nee Danke. Commander Keen sollten sie lieber mal wieder ausgraben.. :P
Hm naaaaa war das neu erschienene vor uff 3-4 jahren nicht bereits ein vollwertiges remake? Nur ob die switch das packen würde, iiich weiß ja nicht. Also ansehnlich mein ich xD
Guck an, das ist komplett an mir vorbeigegangen. Zurecht, wie es scheint :roll:
Flojoe schrieb am
Das Rott Remake war leider Schrott von daher nehme ich ein Remaster vom Original sehr gerne.
schrieb am