Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung: Heldenhafter Trailer und neue Spielszenen von der Tokyo Game Show

 
Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung
Entwickler: Koei Tecmo
Publisher: Nintendo
Release:
20.11.2020

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung - Heldenhafter Trailer und neue Spielszenen von der Tokyo Game Show

Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung (Action-Adventure) von Nintendo
Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung (Action-Adventure) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Nintendo hat bei der Tokyo Game Show 2020 einen Trailer zu Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung (Hyrule Warriors: Age of Calamity) veröffentlicht, in dem einige Helden zu sehen sind, die das Königreich vor den Mächten der Finsternis retten wollen. Zugleich ist Impa als Charakter bestätigt worden. Das Spiel ist 100 Jahre vor den Ereignissen aus The Legend of Zelda: Breath of the Wild angesiedelt.



Der Massenprügler mit Zelda-Flair à la Hyrule Warriors wird am 20. November 2020 für 59,99 Euro auf Nintendo Switch erscheinen. Das Spiel entsteht bei Koei Tecmo Games. Auch ausführliche Spielszenen sind (ab 1:23:50) präsentiert worden.



Nintendo: "Das actionreiche Erlebnis dürfte allen Fans von Hyrule Warriors und Fire Emblem Warriors bestens vertraut sein: An bekannten Schauplätzen Hyrules, die sie nun erstmals vor ihrer Zerstörung kennenlernen, stürzen sich Spieler:innen in aufregende Schlachten gegen Horden von tückischen Gegnern. Der Spielablauf ist dabei rasant und erfordert strategisches Geschick. Der Schwerpunkt liegt auf der Verkettung gewaltiger Combos und auf dem gekonnten Einsatz imposanter Spezialmanöver. (...)

  • Eine bekannte Welt: Entdecke Hyrule aus einer völlig neuen Perspektive, bevor die Verheerung Ganon zuschlug.
  • Bekannte Gesichter: Führe Link, Zelda und die Recken Hyrules in die Schlacht gegen finstere Mächte!
  • Rasante Kämpfe: Setze mächtige Waffen und Shiekah-Module ein, um gegen gegnerische Armeen zu bestehen und kraftvolle Monster zu besiegen.
  • Eine neue Geschichte: Entdecke eine einzigartige Handlung, sowohl auf dem Schlachtfeld als auch in vertonten Zwischensequenzen. Versuche, die Große Verheerung aufzuhalten und Hyrule zu retten!
  • Gemeinsam stärker: Ziehe gemeinsam mit einem weiteren Spieler auf einer Nintendo-Switch-Konsole in die Schlacht und bekämpft die Verheerung Ganon als Team. Kämpft Seite an Seite oder teilt euch auf, um weite Teile des Schlachtfelds zu dominieren, Missionsziele zu erfüllen und die Mächte der Finsternis zu besiegen!"

Quelle: Nintendo, Gematsu

Kommentare

Gesichtselfmeter schrieb am
PanzerGrenadiere hat geschrieben: ?
27.09.2020 13:28
Gesichtselfmeter hat geschrieben: ?
27.09.2020 12:24
Das Einzige, was so ein bisschen seltsam war, war die doch relativ überschaubare Gegnermenge.
ist mir auch aufgefallen, das war imo teilweise das größte problem von dragon quest heroes. außerdem scheint man nicht mehr zentrale basen einzunehmen, was für mich aber noch immer dazugehört.
Kann es sein, dass das Spiel komplett auf der Botw-Engine basiert und es vielleicht daran liegt? Das sah ja wirklich wie eine 1:1 Umsetzung aus und die Firma ist ja nicht gerade bekannt dafür, dass sie art-style eigenständig gut umgesetzt bekommt, siehe One Piece.
PanzerGrenadiere schrieb am
Gesichtselfmeter hat geschrieben: ?
27.09.2020 12:24
Das Einzige, was so ein bisschen seltsam war, war die doch relativ überschaubare Gegnermenge.
ist mir auch aufgefallen, das war imo teilweise das größte problem von dragon quest heroes. außerdem scheint man nicht mehr zentrale basen einzunehmen, was für mich aber noch immer dazugehört.
Gesichtselfmeter schrieb am
Hab da mal gestern reingeschaut, hat mich sehr positiv überrascht. Hatte den Eindruck, dass das Kampfsystem nicht mehr viel mit Teil 1 oder DW zu tun hat, sondern eher in Richtung Botw geht wie halt der komplette Look. Das Einzige, was so ein bisschen seltsam war, war die doch relativ überschaubare Gegnermenge.
Ploksitural schrieb am
Hawke16 hat geschrieben: ?
26.09.2020 22:32
Wie schafft es Koei Tecmo eigentlich seit 20 Jahren das exakt gleiche Spiel zu verkaufen selbt Fifa hat sich mehr weiterentwickelt wie deren Mosus?
welche hast du denn gespielt? Ist ein wenig so, als würde man Street Fighter, Tekken und Co. vorwerfen, dass sie immer gleich sind, da sich immer 2* Gegner gegenüber stehen und sich prügeln.
* ja, es gibt auch sowas wie nen Tag-Modus und Co.
Chayaen schrieb am
Hawke16 hat geschrieben: ?
26.09.2020 22:32
Wie schafft es Koei Tecmo eigentlich seit 20 Jahren das exakt gleiche Spiel zu verkaufen selbt Fifa hat sich mehr weiterentwickelt wie deren Mosus?
Selten so einen Schwachsinn gelesen.
schrieb am