von Sören Wetterau,

Final Fantasy 16: PC-Version erscheint definitiv nicht mehr 2023

Final Fantasy 16 (Rollenspiel) von Square Enix
Final Fantasy 16 (Rollenspiel) von Square Enix - Bildquelle: Square Enix
Final Fantasy 16 erscheint im Juni für die PlayStation 5 – aber was ist mit der viel spekulierten PC-Version? Dazu hat sich nun Produzent Naoki Yoshida geäußert und eine Sache klar gestellt.

Laut Yoshida wird es sehr wahrscheinlich eine PC-Version von Final Fantasy 16 geben, aber diese wird nicht zeitnah erscheinen. Zwar ist die Zeitexklusivät für die PlayStation 5, wie bereits in der Vergangenheit vermutet, tatsächlich auf sechs Monate begrenzt, aber das bedeutet nicht, dass Square Enix direkt danach das Rollenspiel für andere Plattformen veröffentlicht.

Final Fantasy 16: PC-Version benötigt mehr Zeit



Dies gab Yoshida im japanischen PlayStation Blog zu Worte, dessen Beitrag sich die englischsprachigen Kollegen von PCGamesN näher angesehen haben. Dort nahm der Produzent direkt Stellung zu früheren Aussagen, die für Verwirrung sorgten. Damit will er nun aber aufräumen und macht unmissverständlich eines klar:

"Zunächst einmal stimmt es, dass Final Fantasy 16 sechs Monate lang exklusiv für die PS5 erhältlich sein wird. Es ist jedoch eine ganz andere Geschichte, dass die PC-Version in einem halben Jahr erscheinen wird. Ich werde es deutlich sagen, aber die PC-Version wird nicht in einem halben Jahr veröffentlicht."

Computer-Spieler werden also gemäß Yoshida definitiv nicht mehr 2023 Final Fantasy 16 spielen können, sondern müssen sich noch etwas länger gedulden. Der Grund dafür ist laut Yoshida, dass man viel Zeit und Geld in die Optimierung der PS5-Version gesteckt hat und mit der PC-Umsetzung noch nicht wirklich begonnen hat. Innerhalb eines halben Jahres könnte man somit die Portierung nicht ordnungsgemäß fertigstellen. "Bitte sagt nicht: 'Ich werde die PS5-Version nicht kaufen, weil die PC-Version in einem halben Jahr erscheint'", so Yoshida abschließend.

Release der PS5-Version sicher



Ganz anders sieht es derweil bei der PS5-Version aus, die sich in den letzten Zügen der Entwicklung befindet. Final Fantasy 16 wird, sofern nicht ein Meteor einschlägt, definitiv am 22. Juni 2023 erscheinen und soll zugleich die Stärke der aktuellen Sony-Konsole demonstrieren.

Ob das klappt, bleibt natürlich noch abzuwarten. Wir konnten jedoch vor Kurzem das erste Mal selbst Hand anlegen und verraten euch in unserer Vorschau, wie gut sich bereits Final Fantasy 16 schlägt. In unserer Video-Preview seht ihr zudem neue Spielszenen aus dem kommenden Rollenspiel-Schwergewicht von Square Enix.

Letztes aktuelles Video: Trailer Awakening

Quelle: PS Blog Japan (via PCGamesN)

Kommentare

LeKwas schrieb am
Dagobertklaus hat geschrieben: ?01.03.2023 14:07
Hawked hat geschrieben: ?01.03.2023 13:09 Da die Vollidoten bei SE das Teil eh wieder für 80 Euro verkaufen werden wirds auch da niemand zum Release kaufen. :lol:
Leider sind fast alle Publisher Vollidioten was das angeht. Paar Ausnahmen gibt es noch aber die werden früher oder später nachziehen.
Ich glaub, er bezog sich auf den PC-Markt. Dort ist Square Enix im Moment noch der einzige Publisher, der mit nem 80? Preissticker voranzupreschen versucht.
Dagobertklaus schrieb am
Hawked hat geschrieben: ?01.03.2023 13:09 Da die Vollidoten bei SE das Teil eh wieder für 80 Euro verkaufen werden wirds auch da niemand zum Release kaufen. :lol:
Leider sind fast alle Publisher Vollidioten was das angeht. Paar Ausnahmen gibt es noch aber die werden früher oder später nachziehen.
Hawked schrieb am
Da die Vollidoten bei SE das Teil eh wieder für 80 Euro verkaufen werden wirds auch da niemand zum Release kaufen. :lol:
schrieb am
Final Fantasy 16
ab 40,67€ bei