PlayStation App: Überarbeitete Version erschienen

 
von ,

Überarbeitete PlayStation App erschienen

PlayStation App (Service) von Sony
PlayStation App (Service) von Sony - Bildquelle: Sony
Die offizielle PlayStation App hat am gestrigen Abend ein großes Update erhalten. Sony will die App neu konzipiert haben, um die Nutzererfahrung sowohl auf PlayStation 4 als auch auf PlayStation 5 zu verbessern. Das Update erschien für Mobilgeräte mit den Betriebssystemen iOS (ab Version 12.2) und Android (ab Version 6.0). Um die App verwenden zu können, benötigen die Nutzer ein Konto im PlayStation Network. Die PlayStation App kann im App Store und auf Google Play heruntergeladen werden.

Die PlayStation App bietet folgende Hauptfunktionen (laut Hersteller):
  • "Aktualisierte Benutzeroberfläche: Der neue Startbildschirm zeigt an, was die eigenen Freunde gerade spielen, und ermöglicht schnellen Zugang zu Details über zuletzt gespielte Spiele, inklusive Trophäenliste.
  • Integration von Nachrichten: Die Funktion der PlayStation Messages-App, Nachrichten mit Freunden auszutauschen, wurde in die neue PlayStation App integriert. PS Messages wird als separate Anwendung nicht mehr zur Verfügung stehen. Alle bestehenden Konversationen werden in die neue PlayStation App übertragen.
  • Sprach-Chat und Party-Gruppen: Nutzer können eigene Partys nun direkt über die PlayStation App auf dem Mobilgerät starten und sich dort mit bis zu 15 Freunden im Sprach-Chat austauschen. Hinweis: Das PlayStation-Team bedankt sich vielmals für die Rückmeldungen der Fans zum Update 8.00 der PS4-Systemsoftware. Aktuell gibt es keine Neuigkeiten dazu, aber das Team hat die Kommentare der Community evaluierend zur Kenntnis genommen.
  • Integration des PlayStation Stores und von Remote-Downloads: Mit der PlayStation App können Nutzer nun bequem durch den PS Store navigieren und Einkäufe tätigen. Außerdem ist es möglich, Spiele und Add-ons direkt über die App auf PS4 und PS5 herunterzuladen.
  • Neue Funktionen für PS5: Zur Veröffentlichung von PS5 wird es Nutzern über die PlayStation App möglich sein, Spiele zu starten, den Konsolenspeicher zu verwalten und sich schnell auf PS5 einzuloggen.
  • Neueste PlayStation-Nachrichten: Über die PlayStation-App können künftig offizielle News von Spielentwicklern und vom PlayStation-Blog abgerufen werden, um stets auf dem neuesten Stand zu sein."

Letztes aktuelles Video: Launch Trailer

Quelle: PlayStation.Blog, Sony

Kommentare

johndoe1464771 schrieb am
Auch heute noch wird mir im Google Play Store lediglich die alte App-Version angezeigt (Android 9). Habe zwar die automatischen Updates deaktiviert, aber selbst eine De- und Neuinstallation der App bewirkt bisher das gleiche Ergebnis.
Alle News-Artikel oder eher die, die ich angesteuert habe, berichten lediglich vom veröffentlichten Update, selbst der Playstation Blog, aber leider nicht darüber, dass das Update im Play Store offenbar noch nicht gespult wird. In einem Thread auf Reddit jedoch wird seit gestern genau wie hier über das gleiche Problem gesprochen und als mögliche Ursache das Veröffentlichen in verschiedenen Zeitzonen oder die noch ausstehende Freigabe durch Google diskutiert.
mafuba schrieb am
Bei mir ist auch noch kein Update verfügbar (Android)
Der_Pazifist schrieb am
JudgeMeByMyJumper hat geschrieben: ?29.10.2020 12:50 Endlich eine Playstation App inklusive Store ohne diese von allen verhasste Wunschliste Funktion. Hat mich so genervt, dass man den Spielern erlaubt hat interessante Spiele nicht aus den Augen zu verlieren und sehr einfach zukünftige Käufe zu ermöglichen ohne jedes Mal nach allen Spielen zu suchen, die man irgendwann mal im Auge hatte, nur um zu sehen, ob sie vllt gerade im Angebot (neudeutsch: Sale) sind.
Ich habe noch nicht aktualisiert. Doch ich dachte die wunschliste wird nicht ersetzt. Sprich es gibt jetzt gar keine Wunschliste mehr, richtig?
schrieb am