Yuki: VR-Kugelhölle erscheint in dieser Woche für Oculus Quest und Steam

 
von ,

Yuki: VR-Kugelhölle erscheint in dieser Woche für Oculus Quest und Steam

Yuki (Arcade-Action) von Arvore
Yuki (Arcade-Action) von Arvore - Bildquelle: Arvore
Es wird bunt und Anime-lastig im All: Am morgigen Dienstag, 20. Juli wird die VR-Kugelhölle mit Rogue-like-Einflüssen Yuki für Oculus Quest veröffentlicht. Der Preis beträgt 19,99 bzw. 17,99 Euro (mit Vorbesteller-Rabatt). Die Steam-Version für Rift, Vive, Index und WMR folgt am Donnerstag, 22. Juli.


Ähnlich wie in Shooty Skies Overdrive oder Xortex 26XX aus The Lab hält man die schießende Spielfigur in der eigenen Hand, während man offenbar automatisch in die Tiefe des Raums schwebt. Hier ist es eine virtuelle Actionfigur, die per Bewegungscontroller durch eine Anime-Welt voller glühender Projektile und japanisch angehauchter Dämonen-Gegner bewegt wird.

Screenshot - Yuki (HTCVive, OculusQuest, OculusRift, PlayStationVR, ValveIndex, VirtualReality)

Screenshot - Yuki (HTCVive, OculusQuest, OculusRift, PlayStationVR, ValveIndex, VirtualReality)

Screenshot - Yuki (HTCVive, OculusQuest, OculusRift, PlayStationVR, ValveIndex, VirtualReality)

Screenshot - Yuki (HTCVive, OculusQuest, OculusRift, PlayStationVR, ValveIndex, VirtualReality)

Screenshot - Yuki (HTCVive, OculusQuest, OculusRift, PlayStationVR, ValveIndex, VirtualReality)



Es handelt sich übrigens um die aufgebohrte Weiterentwicklung eines gleichnamigen älteren Spielhallentitels. Eine Umsetzung für PlayStation VR ist beim Entwickler Arvore (Pixel Ripped 1995) ebenfalls in Arbeit. Sie soll im Laufe des Jahres 2021 folgen.

Letztes aktuelles Video: SpielszenenTrailer

Quelle: Arvore

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am