Can't Drive This: Im verrückten Koop-Rennspiel entsteht die Strecke direkt vor der Motorhaube

 
Can't Drive This
Entwickler:
Release:
26.09.2016
19.03.2021
19.03.2021
19.03.2021
19.03.2021
19.03.2021
Jetzt kaufen
ab 24,99€
Spielinfo Videos  

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Can't Drive This: Im verrückten Koop-Rennspiel entsteht die Strecke direkt vor der Motorhaube

Can't Drive This (Rennspiel) von Perp Games/Pixel Maniacs
Can't Drive This (Rennspiel) von Perp Games/Pixel Maniacs - Bildquelle: Perp Games/Pixel Maniacs
Manche Bauprojekte werden heutzutage deutlich später beendet als angekündigt, doch das Koop-Rennspiel Can't Drive This (ab 24,99€ bei kaufen) von Pixel Maniacs treibt es auf die Spitze: Der mit dem Aufbau betraute Spieler baut dem Fahrer die Streckenteile direkt vors Auto - und zwar erst rund eine Sekunde, bevor das Fahrzeug hinüber düst. Wer zu zaghaft und langsam fährt, explodiert natürlich.



Um die Sache noch spannender und bescheuerter zu machen, enthalten die Bauteile allerlei Hindernisse wie Hämmer, Wasserlachen, Hüpfkissen oder Bumper. Online darf man lediglich zu zweit gemeinsam herumalbern, auf dem lokalen Splitscreen liefern sich bis zu vier Spieler ein Duell aus Bau und Raserei. Insgesamt werden vier Modi mitgeliefert. Der Startschuss für die Disc-Version von Publisher Perp Games soll Anfang 2021 auf PS4 und PS5 fallen. Digital-Versionen für PS4, PS5, Switch, Xbox One und (später) Xbox Series X/S sind Anfang 2021 ebenfalls in Planung. Die Download-Fassungen werden übrigens allesamt direkt vom Entwickler vertrieben; Steam-Nutzer können bereits seit 2016 im Early-Access rasen. Dort wird erläutert:

"Can't wat für This?

Can't Drive This ist ein kompetitives co-op (ja, das gibt's) Multiplayer-Party-Rennspiel. Fahr deinen Monster Truck WÄHREND dein Mitspieler die Straße baut. Und fahr nicht zu langsam, sonst EXPLODIERST du. So wie Sandra Bullock in diesem Film, in dem das so ähnlich war. Aber mit einem Bus. Und sie explodiert nicht (Spoiler-Alarm). Keanu Reeves war auch in dem Film.

Co-Op Multiplayer – Spiel lokales

- Gesicht-ins-Gesicht Couch-coop mit deinem liebsten Feind! Schnapp dir ein paar Freunde und ein paar Controller, und lasst die Freundschafts-Zerstörung beginnen! (Wir sollten es zwar vermutlich, übernehmen aber keinerlei Verantwortung für eventuell auftretende bleibende Schäden an zwischenmenschlichen Beziehungen.)
- Falls du gerade keine Freunde da hast, spiel allein, oder mit einer zufälligen Person aus dem Internet! Erlebe die Freude von Can't Drive This ohne diesen nervigen, müffelnden Freund neben dir. Du weißt schon wen ich meine.

Anpassung

Wo ist denn der Spaß am Online Multiplayer, wenn es keine Customization gibt, fragst du? Eine sehr intelligente Frage, du wunderschöne Person! Can't Drive This hat eine Gazillion* freischaltbare Teile, und einen Fahrzeug-Editor, damit du der ganzen Welt zeigen kannst wie großartig du bist! Wie wir alle wissen, kann aber nur ein Spieler fahren – der andere baut. Daher gibt es auch einen Straßen-Editor! Erstelle deine ganz persönliche Strecke und lass deine Freunde auf einem goldbesetzen gelben Ziegelsteinweg fahren, wenn das dein Ding ist.

Feature-Liste

- Rennspiel (Was das Spiel ist)
- Level-Editor (Das Spiel ist auch das!)
- Anpassbare Fahrzeuge
- Anpassbare Strecken
- Single-Player
- 2-Spieler Online Multiplayer
- Lokaler Multiplayer (Bis zu 4-Spieler Split-Screen)

*Nicht wirklich eine Gazillion teile. Gazillion ist wahrscheinlich nicht mal ein Wort."
Quelle: Pixel Maniacs

Kommentare

Liesel Weppen schrieb am
Usul hat geschrieben: ?
15.01.2021 14:17
Was ein herrlicher Blödsinn! :lol: Hach, wenn ich doch nur etwas mit Multiplayer anfangen könnte. :(
Ich hab mittlerweile eher so meine Probleme mit Singleplayerspielen. Die sind mir irgendwie mittlerweile zu linear und zu wenig interaktiv. Also wenn überhaupt, dann gehen noch RPGs (also sowas wie Cyberpunk).
Aber mit so Casual-"Blödsinn" kann ich auch nicht wirklich was anfangen. :(
4P|Jan schrieb am
Lohreck hat geschrieben: ?
15.01.2021 13:23
Kleine Anmerkung: Perp Games ist der Publisher nur für die Disk-Version, digital machen die Jungs selbst :)
Danke, wurde abgeändert/ergänzt.
Usul schrieb am
Was ein herrlicher Blödsinn! :lol: Hach, wenn ich doch nur etwas mit Multiplayer anfangen könnte. :(
Aber eine Sache muß ich dennoch loswerden:
Die Entwickler kommen aus Deutschland. Der Steam-Text ist im Original englisch. Die deutsche Variante sieht dann eher nach der automatischen Übersetzung aus. Zumindest den deutschen Steam-Text hätten sie doch selbst verfassen können. :cry:
Lohreck schrieb am
Kleine Anmerkung: Perp Games ist der Publisher nur für die Disk-Version, digital machen die Jungs selbst :)
schrieb am
Can't Drive This
ab 24,99€ bei