Project Starship X: Konsolenstart der Lovecraftschen Parodie-Ballerei

 
Project Starship X
Release:
18.06.2020
27.01.2021
27.01.2021
27.01.2021
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Project Starship X: Konsolenstart der Lovecraftschen Parodie-Ballerei

Project Starship X (Arcade-Action) von Panda Indie Studio / eastasiasoft
Project Starship X (Arcade-Action) von Panda Indie Studio / eastasiasoft - Bildquelle: Panda Indie Studio / eastasiasoft
Am 27. Januar 2021 haben Panda Indie Studio und eastasiasoft das bereits im letzten Jahr für PC erschienene und auf Steam, wo zudem eine kostenlose Demo bereitsteht, bis dato zu 100 Prozent positiv bewertete 2D-Shoot'em-Up Project Starship X auch für PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch veröffentlicht. Auf den Download via eShop, Microsoft Store und PlayStation Store (mit PlayStation Plus) wird aktuell ein Launch-Rabatt von 20 Prozent auf den regulären Verkaufspreis gewährt (7,99 Euro statt 9,99 Euro). Bei Play Asia ist außerdem eine physische Limited Edition für PS4 erhältlich.

In der Spielbeschreibung heißt es: "Project Starship ist wieder da, und diesmal geht es um verrückten Weltraumhorror. In diesem Rogue-Lite-Shooter schlüpfst du in die Rolle des hippen Tentakel-Swagthulhu, der im protzigen 16-Bit-Stil mit skurillen Ausgeburten durch die Gegner rast. Dank flexibler Ausweichmechanik und tonnenweise irren Pick-ups kannst du mit deinem Schiff unbeschadet durch die Gegner rasen. Project StarshipX feiert die Genrekonventionen und stellt sie zugleich auf den Kopf!"

Folgende Inhalte werden laut Hersteller geboten:
  • Erlebe 14 Levels in individuellem Design, 5 davon in jedem Durchlauf.
  • Nutze Panzermodule, Bowling, Wurf-Items, Bomben, Löffel und mehr!
  • Erlebe "Mad Events", in denen es zu einem Action-Remix kommt!
  • Spiele eine Reihe fordernder Modi, die dein Können auf die Probe stellen.
  • Genieße dank prozedural generierter Elemente unbegrenzten Wiederspielwert.
  • Der vorantreibende Soundtrack und Bildschirmrüttel-Effekte sorgen für Stimmung!

Letztes aktuelles Video: Offizieller Trailer

Quelle: eastasiasoft / Panda Indie Studio / Steam

Kommentare

Sir Richfield schrieb am
MrLetiso hat geschrieben: ?
28.01.2021 13:20
Aaach komm, keine 10 Jahre! Immerhin hatten wir in der Zwischenzeit... ... ... und... ... ok.
Schlimm, die Erkenntnis, oder? Mir tut's auch jedesmal aufs Neue weh...
Ich freu mich schon drauf, wenn wir in 15 Jahren immer noch über like und lite streiten und ob ein Spiel jetzt einfach schwierig, schlecht balanciert oder ein Souls-Like ist. ;)
MrLetiso schrieb am
Sir Richfield hat geschrieben: ?
28.01.2021 11:55
Äh, seit ca. 10 Jahren, ja. Isses nicht aus Japan und erscheint ein Tentakel, schreien alle gleich Ph'nglui mglw'nafh Cthulhu R'lyeh wgah'nagl fhtagn!
Aaach komm, keine 10 Jahre! Immerhin hatten wir in der Zwischenzeit... ... ... und... ... ok.
Sir Richfield schrieb am
MrLetiso hat geschrieben: ?
28.01.2021 08:42
Sind wir schon an dem Punkt, an dem der Name "Lovecraft" im Spielebereich ausgenudelt und bestenfalls auf ein unterdurchschnittliches Spiel hinweist?
Äh, seit ca. 10 Jahren, ja. Isses nicht aus Japan und erscheint ein Tentakel, schreien alle gleich Ph'nglui mglw'nafh Cthulhu R'lyeh wgah'nagl fhtagn!
Noitalak Seed schrieb am
Außer "Swagthulhu" (wow, was ein Kracher von Wortwitz) und Tentakel (scheint im Allgemeinen schon ausreichend zu sein) ist auch kein Zusammenhang erkennbar.
Ich liebe Lovecraft, aber inzwischen geht es mir auch echt auf den Zünder, was für Schundluder mit diesem Namen betrieben wird :(
MrLetiso schrieb am
Sind wir schon an dem Punkt, an dem der Name "Lovecraft" im Spielebereich ausgenudelt und bestenfalls auf ein unterdurchschnittliches Spiel hinweist?
schrieb am