Immortals Fenyx Rising: Ein neuer Gott: Erste Erweiterung und Demo des Hauptspiels veröffentlicht

 
Immortals Fenyx Rising: Ein neuer Gott
Entwickler:
Publisher: Ubisoft
Release:
28.01.2021
28.01.2021
28.01.2021
28.01.2021
28.01.2021
28.01.2021
28.01.2021
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, Epic Games Store, UPlay, Nintendo eShop)
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, Epic Games Store, UPlay, Nintendo eShop)
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, Epic Games Store, UPlay, Nintendo eShop)
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, Epic Games Store, UPlay, Nintendo eShop)
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, Epic Games Store, UPlay, Nintendo eShop)
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, Epic Games Store, UPlay, Nintendo eShop)
Test: Immortals Fenyx Rising: Ein neuer Gott
Test: Immortals Fenyx Rising: Ein neuer Gott
Test: Immortals Fenyx Rising: Ein neuer Gott
Keine Wertung vorhanden
Test: Immortals Fenyx Rising: Ein neuer Gott
Test: Immortals Fenyx Rising: Ein neuer Gott
Test: Immortals Fenyx Rising: Ein neuer Gott
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Immortals Fenyx Rising: Ein Neuer Gott - Erste Erweiterung und Demo des Hauptspiels veröffentlicht

Immortals Fenyx Rising: Ein neuer Gott (Action-Adventure) von Ubisoft
Immortals Fenyx Rising: Ein neuer Gott (Action-Adventure) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Die erste Download-Erweiterung Immortals Fenyx Rising: Ein Neuer Gott steht auf allen Plattformen zum Download bereit. Darüber hinaus hat der Publisher eine Demo des Hauptspiels veröffentlicht, die ebenfalls auf allen Plattformen zur Verfügung stehen soll, aber im Moment nur auf PlayStation und Xbox runtergeladen werden kann.

In DLC#1 "Ein Neuer Gott" besucht Fenyx den Sitz der Götter und muss den Test der Olympioniken bestehen. Die Erweiterung ermöglicht den Zugang zum Olympos-Palast und umfasst herausfordernde Vaults, die gemeistert werden müssen, um in den inneren Kreis des Pantheons aufgenommen zu werden. Diese Herausforderungen schalten neue Ausrüstungssets frei. Außerdem können vier neue Fähigkeiten für Fenyx angepasst werden:

  • "Barrieren-Brecher, Athenas Schub-Upgrade: Fenyx kann durch die Barrieren durchbrechen und verursacht mehr Schaden während des Schubs.
  • Stärke des Kolosses, Stärke des Herakles-Upgrade: Fenyx kann kolossale Objekte heben und verursacht mehr Schaden mit geworfenen Objekten. 
  • Windböe, Zorn des Ares-Upgrade: Fenyx katapultiert sich nach oben und erzeugt für paar Sekunden einen Luftstrom. 
  • Phosphors-Wechsel: Fenyx kann die Position mit einem Köder wechseln und verbraucht einen Teil seiner Ausdauer"

Im Laufe des Jahres sollen noch zwei Erweiterungen folgen. Der zweite Story-DLC "Mythen des östlichen Reiches" ist in der chinesischen Mythologie angesiedelt und führt einen neuen Spieler-Charakter ein. Der dritte Downloadinhalt "Die verlorenen Götter" führt wieder zurück nach Griechenland, setzt aber auf eine Top-Down-Perspektive (à la Diablo oder Darksiders Genesis) und eine neue Spielfigur.

Die kostenlose Demo von Immortals Fenyx Rising schickt Fenyx auf die Reise, um das mysteriöse Geheimnis des "Kyklopen" zu lüften. Die Demo spielt auf einem Archipel, das exklusiv für die Demo erstellt und von Aphrodites Region im Hauptspiel inspiriert wurde. Diese neue Region bietet eine Mischung aus Kampf, Erkundung und Rätseln für den ersten Vorgeschmack.

Letztes aktuelles Video: Launch Trailer


Quelle: Ubisoft

Kommentare

Vin Dos schrieb am
Fand es eigentlich ganz nett, allerdings war der Humor so gruselig dass ich nach 3 Stunden erst mal keine Lust mehr hatte weiter zu spielen.
Stefan1200 schrieb am
aGamingDude hat geschrieben: ?
28.01.2021 15:01
Eine Demo hätte ich im Dezember gut gebrauchen können... hätte bare Münze gespart.
Gab es über Google Stadia (komplett kostenlos für alle).
Todesglubsch schrieb am
Ich bin eigentlich recht zufrieden. Klar, Demo vor Release ist besser, aber wenigstens kommt eine Demo. Hab das Gefühl nach ein paar Jahren Durststrecke setzen aktuell wieder mehr Entwickler auf die Wirkung einer Demo.
Acne schrieb am
Nach knapp 30 Stunden konnte ich es nicht mehr spielen, es war einfach zu wenig Story um mich weiter zu motivieren.
Dazu das immer gleiche Gameplay, selbst die Monster sahen immer absolut identisch aus in jedem neuen Gebiet, außer das sie eine andere Farbe hatten...
Habe es noch 2-3 mal angeschmissen, aber es bockt einfach nicht mehr... aber auch so gar nicht. Die Ubisoft Formel ist irgendwie Gift für Spiele,
just_Edu schrieb am
Eigentlich seltsam, das die Demo so spät kommt. Da das wirklich mal ein guter Titel ist.. hat mir viel Spaß gemacht.
schrieb am