Beach Buggy Racing 2: Island Adventure: Startschuss für den Fun Racer auf PC und Konsolen

 
von ,

Beach Buggy Racing 2: Island Adventure - Startschuss für den Fun Racer auf PC und Konsolen

Beach Buggy Racing 2: Island Adventure (Rennspiel) von Vector Unit
Beach Buggy Racing 2: Island Adventure (Rennspiel) von Vector Unit - Bildquelle: Vector Unit
Am 10. März 2021 haben Vector Unit ihr bereits 2018 für iOS und Android erschienenes Arcade-Rennspiel Beach Buggy Racing 2: Island Adventure auch für PC veröffentlicht und den Early Access damit nach gut einem Jahr offiziell beendet. Auf Steam wird noch bis zum 17. März ein Launch-Rabatt von zehn Prozent auf den regulären Verkaufspreis gewährt (15,11 Euro statt 16,79 Euro). Die bisherigen Nutzerreviews auf Valves Download-Portal sind "sehr positiv" (derzeit sind 95 Prozent von 169 Reviews positiv).

Am 17. März soll der Startschuss auch auf PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch fallen. Via Microsoft Store und eShop kann man den Nachfolger von Beach Buggy Racing bereits mit zehn Prozent Preisnachlass vorbestellen (17,99 Euro statt 19,99 Euro). In der Spielbeschreibung heißt es: "Tritt mit deinen Kart-Fähigkeiten gegen eine bunte Truppe von Gegnern an, während du eine geheimnisvolle Insel mit uralten Tempeln, drachenverseuchten Burgen und postapokalyptischen Eisdielen erkundest. Schalte Mondautos, Monstertrucks und mehr frei und verbessere sie. Sammle über vierzig einzigartige Powerups in einem epischen Rennen um die ultimative Trophäe.

Beach Buggy Racing 2: Island Adventure ist ein actionreicher, chaotischer Kart-Racer mit geteiltem Bildschirm und individualisierbaren Spielregeln. Spiele jeden Teil des Spiels allein oder mit Freunden im geteilten Bildschirm - vom storybasierten Abenteuermodus bis hin zu Meisterschaften mit mehreren Events, adrenalingeladenen Rennen, Drift-Attacken und mehr. Bereit, tiefer zu gehen? Erstelle deine eigenen Spielmodi!  Gestalte deine Lieblingskonfigurationen mit Powerups, Rennregeln, Rundenzahlen und mehr, speichere sie und spiele mit bis zu 8 lokalen Spielern. Du willst ein Rennen mit Hüpf-Reifen und Raketenbooster-Powerups über 10 Runden? Kein Problem. Wie wäre es mit einer Drift-Attacke unter Polizeiverfolgung, die du mit 4 Freunden spielen kannst? Kein Problem. Vielleicht möchtest du deine Rennfähigkeiten ganz ohne Powerups testen. Das ist auch in Ordnung. Dein Spiel, deine Regeln."


Letztes aktuelles Video: Launch Trailer PC PS4 Xbox One Switch


Screenshot - Beach Buggy Racing 2: Island Adventure (PC)

Screenshot - Beach Buggy Racing 2: Island Adventure (PC)

Screenshot - Beach Buggy Racing 2: Island Adventure (PC)

Screenshot - Beach Buggy Racing 2: Island Adventure (PC)

Screenshot - Beach Buggy Racing 2: Island Adventure (PC)

Screenshot - Beach Buggy Racing 2: Island Adventure (PC)


Quelle: Vector Unit / Steam

Kommentare

Ultimatix schrieb am
Das Game sieht mit seiner schicken Hubworld und der der Möglichkeit des tunens der Buggys echt nice aus :star_struck:
Scorplian schrieb am
Yay, das freut mich :)
Der erste Teil war schon eine kleine KartRacer Perle. Hatte zwar viel Raum für Verbesserungen, aber gerade das offroadige Fahrverhalten sticht in dem Genre heraus. Pac-Man World Rally ist der einzig ähnlich Fall, der mir gerade in den Sinn kommt.
schrieb am