Dorfromantik: Die Early-Access-Pläne für das friedliche Aufbauspiel

 
Dorfromantik
Entwickler:
Release:
Q3 2021
Early Access:
03.03.2021
Erhältlich: Digital (GOG, Steam)
Test: Dorfromantik
Jetzt kaufen
ab 8,99€
Spielinfo Bilder Videos

Dorfromantik
Ab 8.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Dorfromantik: Die Early-Access-Pläne für das friedliche Aufbauspiel

Dorfromantik (Taktik & Strategie) von Toukana Interactive
Dorfromantik (Taktik & Strategie) von Toukana Interactive - Bildquelle: Toukana Interactive
Nach ersten Bugfixes und dem Start eines öffentlichen Betatests für den nächsten Patch (Details) haben die Entwickler von Dorfromantik (ab 8,99€ bei kaufen) über die Pläne für die kommenden Monate im Early Access gesprochen. Generell sind zwei Phasen angedacht.

In der ersten Phase will sich das Team von Toukana Interactive um Fehlerbehebung, Zugänglichkeit, Benutzerfreundlichkeit und die Performance kümmern. So sollen einige Features und Spielmechaniken besser vorgestellt und zusätzliche Informationen (z.B. mit einem Tooltip-System) bereitgestellt werden. Mit der Balance sind die Entwickler schon recht zufrieden und wollen nur "kleinere Änderungen" vornehmen. Das Einstellungsmenü soll ebenfalls ausgebaut werden, u.a. mit der Möglichkeit, bestimmte Bedienelemente selbst anzupassen.

Im Rahmen der zweiten Phase wird es um inhaltliche Ergänzungen gehen. Neben weiteren Biomen, Kärtchen und Herausforderungen sind zusätzliche Spielmodi für unterschiedliche Spielvorlieben vorgesehen. So soll ein Kreativmodus in Angriff genommen werden, in dem es um den kreativen Aufbau kleiner Welten gehen soll. Die Entwickler könnten sich auch vorstellen, einen "schnellen Modus" mit einem begrenzteren Regelwerk (Highscore) zu realisieren, aber letztendlich soll das Feedback der Spieler entscheidend sein. In der Jahresmitte oder im Herbst soll der Early Access verlassen werden.


"Wie ihr bereits bemerkt habt, wollen wir sehr darauf achten, Dorfromantik nicht mit zu vielen Features aufzublähen. Vielmehr wollen wir uns darauf konzentrieren, die bestehende Spielmechanik zu verfeinern und eventuelle Ungereimtheiten auszubügeln. Das ist uns sehr wichtig, denn wir wollen keine falschen Erwartungen wecken. Wir müssen als Team von vier Studenten realistisch bleiben und unser Bestes geben, um Dorfromantik zu einem runden Spiel zu machen", heißt es auf Steam.

Letztes aktuelles Video: Relaxing Village Building Game Coming March 25th

Quelle: Toukana Interactive, Steam

Kommentare

Splitterzunge schrieb am
Kajetan hat geschrieben: ?04.04.2021 14:04 Das Ding hier, das ist wie Tetris. Oder Lemmings. Oder Candy Crush.
Kurze Partien. Klare Spielziele. Auf das Wesentliche konzentriert. Kein Fülselschnickschnack. Und jeden Tag rufe ich es auf, spiele 2-3 Durchgänge und amüsiere mich prächtig. Als Dozent würde ich dem Team jetzt schon das Diplom in die Hand drücken. Das ist erstklassiges Gameplay-Design!
Klingt wirklich super und hübsch isset auch.
Hoffentlich kommt's für die Switch.
Ploksitural schrieb am
"Carcassone" also mit etwas anderen Mechaniken.
ssmurf schrieb am
NoCrySoN hat geschrieben: ?04.04.2021 20:21 Wer solche Art Spiel mag sollte sich mal "Islanders" anschauen. Tolles, entspanntes, kurzweiliges Spiel für zwischendurch.
Cool, Danke für den Tip.
NoCrySoN schrieb am
Wer solche Art Spiel mag sollte sich mal "Islanders" anschauen. Tolles, entspanntes, kurzweiliges Spiel für zwischendurch.
Dorfromantik wird im Auge behalten.
Halueth schrieb am
Argh das sieht schon arg interessant aus. Aber rein vom Look und dem Gameplay, was ich bis jetzt anhand der Videos gesehen hab, könnte ich mir das eher fürs Smartphone vorstellen...
schrieb am