Landwirtschafts-Simulator 22: Produktionsketten, US-Karte, Collector's Edition und FarmCon 21

 
von ,

Landwirtschafts-Simulator 22: Produktionsketten, US-Karte, Collector's Edition und FarmCon 21

Landwirtschafts-Simulator 22 (Simulation) von Giants Software und astragon Entertainment (nur Vertrieb)
Landwirtschafts-Simulator 22 (Simulation) von Giants Software und astragon Entertainment (nur Vertrieb) - Bildquelle: Giants Software und astragon Entertainment (nur Vertrieb)
Im Landwirtschafts-Simulator 22 soll die wirtschaftliche Ebene mit Produktionsketten vertieft werden. Die Spieler können ihre geernteten Feldfrüchte zur Weiterverarbeitung an verschiedene Betriebe liefern. Die Getreidemühle etwa produziert Mehl und beginnt damit eine Fertigungskette, an deren Ende Brot und Kuchen stehen. Abhängig von den zu produzierenden Gütern muss der jeweilige Betrieb erst mit den nötigen Rohstoffen wie Zucker oder Butter versorgt werden. Nach der Produktion erfolgt die Auslieferung der Waren an Händler (Supermarkt), wobei noch unklar ist, wodurch die Nachfrage letztendlich entsteht bzw. wie viel Brot die Einwohner letztendlich brauchen. Ob dieses System ebenfalls dynamisch ist, bleibt abzuwarten (Angebot & Nachfrage plus Stadtwachstum). Während einige Geschäfte und Produktionsstätten in der Spielwelt bereits existieren, können andere auch vom Spieler errichtet werden.

Der LS22 enthält zwei neue Karten sowie eine neue Version der alpinen Erlengrat-Karte. Einer der neuen Schauplätze ist Elmcreek. Die Karte wurde vom mittleren Westen der USA inspiriert und bietet weitläufige Flächen.

"Felder unterschiedlicher Größen und Formen sind dabei in eine authentische Landschaft Nordamerikas eingebettet. Stadtauswärts gelegen, zeichnet sich die Karte durch reißende Flüsse, hügelige Areale mit Unterführungen und sogar einen rauschenden Wasserfall aus. Auch ein typisch US-amerikanischer Highway, eine Tankstelle sowie ein Baseball-Stadion und riesige Silos bestimmen das Flair", schreiben die Entwickler.

Screenshot - Landwirtschafts-Simulator 22 (PC, PS4, PlayStation5, Stadia, One, XboxSeriesX)

Screenshot - Landwirtschafts-Simulator 22 (PC, PS4, PlayStation5, Stadia, One, XboxSeriesX)

Screenshot - Landwirtschafts-Simulator 22 (PC, PS4, PlayStation5, Stadia, One, XboxSeriesX)

Screenshot - Landwirtschafts-Simulator 22 (PC, PS4, PlayStation5, Stadia, One, XboxSeriesX)

Screenshot - Landwirtschafts-Simulator 22 (PC, PS4, PlayStation5, Stadia, One, XboxSeriesX)

Screenshot - Landwirtschafts-Simulator 22 (PC, PS4, PlayStation5, Stadia, One, XboxSeriesX)

Screenshot - Landwirtschafts-Simulator 22 (PC, PS4, PlayStation5, Stadia, One, XboxSeriesX)

Screenshot - Landwirtschafts-Simulator 22 (PC, PS4, PlayStation5, Stadia, One, XboxSeriesX)

Screenshot - Landwirtschafts-Simulator 22 (PC, PS4, PlayStation5, Stadia, One, XboxSeriesX)

Screenshot - Landwirtschafts-Simulator 22 (PC, PS4, PlayStation5, Stadia, One, XboxSeriesX)

Screenshot - Landwirtschafts-Simulator 22 (PC, PS4, PlayStation5, Stadia, One, XboxSeriesX)


Darüber hinaus ist die limitierte Collector's Edition (nur PC) angekündigt worden. Sie wird eine "Rundumleuchte" enthalten, die per USB angeschlossen wird und "auf schwere Maschinen mit eingeschalteter Warnleuchte" reagiert. Ebenfalls enthalten sind zwei Poster, 24 Sticker und neue Modding-Tutorials. Auf dem Cover der Standard-Edition werden je nach Region unterschiedliche Fahrzeuge (Fendt 900 Vario, Massey Ferguson 8S, Case IH Magnum 340 oder Zetor Crystal) zu sehen sein.


Entwickler und Publisher Giants Software veröffentlicht das Spiel im vierten Quartal 2021 für PC, Mac, PlayStation 5, Xbox Series X|S, PlayStation 4, Xbox One und Stadia. Für die Distribution in Deutschland zeichnet erneut astragon Entertainment verantwortlich.

Weitere Details werden auf der FarmCon 21 enthüllt, dem offiziellen und alljährlichen Community-Event für Modder, Entwickler und Spieler des Landwirtschafts-Simulators. FarmCon 21 findet vom 21. bis zum 23. Juli mit täglichen Twitch-Streams statt.

Letztes aktuelles Video: Teaser

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am