Cuckold Simulator: Skurrile Lebens-Simulation schlägt im Early Access auf

 
von ,

Cuckold Simulator: Skurrile Lebens-Simulation schlägt im Early Access auf

Cuckold Simulator (Simulation) von Team SNEED
Cuckold Simulator (Simulation) von Team SNEED - Bildquelle: Team SNEED
Am 1. Mai 2021 haben Team SNEED ihre skurrile Lebenssimulation Cuckold Simulator im Early Access für PC veröffentlicht, wo sie voraussichtlich in sechs bis zwölf Monaten im Austausch mit der Community fertiggestellt werden soll. Der Download via Steam kostet 1,59 Euro. Der Preis soll im Lauf der Entwicklung allerdings sukzessive angehoben werden und am Ende ca. drei bis fünf Mal so hoch ausfallen.

Im Spiel schlüpft man in die Rolle des titelgebenden Protagonisten und bestreitet dessen deprimierenden Alltag. Man verdient in einem Käfigbüro Geld für seine Familie, wird von seiner Frau aber nur niedergemacht und betrogen, kümmert sich um Kinder, die nicht die eigenen sind und einen nicht respektieren, surft im Internet und daddelt Spiele auf seiner "Wintendo Snitch". Die bisherigen Nutzerreviews sind trotzdem "sehr positiv" (aktuell sind sogar 98 Prozent von knapp 200 Reviews positiv).

Letztes aktuelles Video: Early Access Launch Trailer


Screenshot - Cuckold Simulator (PC)

Screenshot - Cuckold Simulator (PC)

Screenshot - Cuckold Simulator (PC)

Screenshot - Cuckold Simulator (PC)

Screenshot - Cuckold Simulator (PC)

Screenshot - Cuckold Simulator (PC)

Screenshot - Cuckold Simulator (PC)

Screenshot - Cuckold Simulator (PC)

Screenshot - Cuckold Simulator (PC)


Quelle: Team SNEED / Steam

Kommentare

Sevulon schrieb am
Danke für die Info. Das ist ein guter Konter, wenn ich die Jünglinge gegenüber mal wieder entsprechend schwadronieren höre. Wobei ich nicht weiß ob meine entsprechenden Probanden mit den genannten Namen überhaupt etwas anfangen können, solange sie nicht jemand wie Kollegah lyrisch über deren Heldentaten in Verzückung versetzt.
Ryan2k6 schrieb am
Sevulon hat geschrieben: ?07.05.2021 21:03 Opfer dieser Ernährungsweise werden daher im Fachjargon auch als sogenannte 'Lauchgestalten' bezeichnet.
Aber ebenfalls:
Die Germanen hielten den Bärlauch in großen Ehren, wie überhaupt grundsätzlich alle Lauchgewächse. Für die gab es sogar eine eigene Rune, die die Macht besessen haben soll, gestockte Kraft und Energien wieder in Fluss zu bringen. »Sonne von Süden fiel auf den Felsen, und dem Grund entsprang der grüne Lauch«, heißt es in der Edda, der altnordischen Liedersammlung, über den Bärlauch. Er wird darin als eine der ersten Pflanzen der Schöpfung beschrieben. Und große Helden wie Sigurd oder Helgi der Hundingstöter werden in Edda-Versen ehrerbietig mit »edlem Lauch« verglichen.
Sevulon schrieb am
LeKwas hat geschrieben: ?04.05.2021 17:59 In diesen Kreisen hält sich übrigens auch weiterhin hartnäckig das (wissenschaftlich unbestätigte) Gerücht, dass Sojaprodukte den Testosteronspiegel senken und somit körperliche Fitness und Sexualleben negativ beeinträchtigen. Aus diesem Grunde entstanden auch (meist abwertend gemeinte) Slang-Begriffe wie Soyboy, Soyjak, Sojajunge usw. usf.
In Deutschen Expertenkreisen hält sich ebenfalls hartnäckig die Theorie, das vom Salat der Musculus biceps brachii schrumpft. Opfer dieser Ernährungsweise werden daher im Fachjargon auch als sogenannte 'Lauchgestalten' bezeichnet.
History Eraser schrieb am
Ryan2k6 hat geschrieben: ?04.05.2021 20:58 Das nervige heutzutage ist, dass man nicht mehr weiß, was stimmt, oder erfunden ist oder stimmt, aber von anderen ins Rollen gebracht wurde als man auf den ersten Blick meint.
Hat Pinky Glove wirklich Morddrohungen erhalten? Sagen sie das nur um über die Opferrolle leichter aus dem Shitstorm rauszukommen? Und wenn sie welche erhalten haben, kamen die wirklich von übereifrigen FeministInnen? Oder genau den der Gegenseite, damit es nur so aussieht?
Man kann einfach nichts mehr zuordnen oder mit Gewissheit sagen. Alles wird benutzt, instrumentalisiert, ins Gegenteil verdreht usw.
Sind das hier im Spiel alles Memes? Sind es ironische Überspitzungen? Oder tun sie nur so und sind eigentlich tatsächlich Ausdruck einer Trump Anhängerschaft?
Das war schon immer so, man wird halt nur älter und kann Zusammenhänge klarer erkennen und verknüpfen.
Um die Frage nach dem Spiel zu klären, bedarf es einem Test hier auf 4Players, ganz klar! Die können sich dieser Klickmaschine doch nicht verwehren! :mrgreen:
schrieb am