Horror Tales: The Wine: Mediterraner Survival-Horror für PC und Konsolen im Anmarsch

 
von ,

Horror Tales: The Wine - Mediterraner Survival-Horror für PC und Konsolen im Anmarsch

Horror Tales: The Wine (Action-Adventure) von Carlos Coronado / JanduSoft
Horror Tales: The Wine (Action-Adventure) von Carlos Coronado / JanduSoft - Bildquelle: Carlos Coronado / JanduSoft
Das mediterrane Survival-Horrorspiel Horror Tales: The Wine von Carlos Coronado soll im Sommer 2021 nicht nur für PC, sondern zusammen mit JanduSoft auch für PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X|S und Nintendo Switch erscheinen. Auf Steam, wo mit dem 30. Juli sogar ein konkreter Veröffentlichungstermin genannt wird, kann man den auf Basis der Unreal Engine entstehenden Titel bereits auf die Wunschliste setzen.

Horror Tales: The Wine entführt auf ein fiktives Mittelmeer-Archipel, dessen Bewohner während einer Pandemie stark dezimiert wurden. Doch ein in der Hauptstadt hergestellter Rotwein verspricht Heilung. Ein Hoffnungsschimmer, dem auch der verzweifelte Martí Vermelló folgt, dessen Familie im Sterben liegt. Doch als er ankommt, scheint das Weingut verlassen.

Die einsame Ruhe ist allerdings nur von kurzer Dauer. Denn plötzlich taucht ein Maskierter auf, der wie besessen Jagd auf Martí macht, der fortan flüchten, Hindernisse bewältigen und Rätsel lösen muss, um zu überleben. Mit The Beggar und The Astronaut will Coronado Ende des Jahres noch zwei weitere Spiele seiner als Trilogie konzipierten Horor-Tales-Saga veröffentlichen.

Letztes aktuelles Video: Teaser Trailer


Screenshot - Horror Tales: The Wine (PC)

Screenshot - Horror Tales: The Wine (PC)

Screenshot - Horror Tales: The Wine (PC)

Screenshot - Horror Tales: The Wine (PC)

Screenshot - Horror Tales: The Wine (PC)

Screenshot - Horror Tales: The Wine (PC)

Screenshot - Horror Tales: The Wine (PC)

Screenshot - Horror Tales: The Wine (PC)

Screenshot - Horror Tales: The Wine (PC)

Screenshot - Horror Tales: The Wine (PC)


Quelle: Carlos Coronado / JanduSoft

Kommentare

Jazzdude schrieb am
Uhhh, Penumbra im mediterranen Ambiente? Sieht gut aus!
schrieb am