Crysis Remastered Trilogy: Grafisch aufgemotztes Dreierpack startet heute

 
von ,

Crysis Remastered Trilogy: Grafisch aufgemotztes Dreierpack startet heute

Crysis Remastered Trilogy (Shooter) von Crytek
Crysis Remastered Trilogy (Shooter) von Crytek - Bildquelle: Crytek
Die Überarbeitung von Cryteks Spiele-Fundus geht in die nächste Runde: Der Hersteller veröffentlicht heute die Crysis Remastered Trilogy (ab 46,97€ bei kaufen) , in der die Singleplayer-Kampagnen von Crysis, Crysis 2 und Crysis 3 als Remaster enthalten sind. Der Ableger Crysis Warhead fehlt hingegen.

Die Crysis Remastered Trilogy startet für PlayStation 4 und PlayStation 5, Xbox One und Xbox Series X|S sowie auf dem PC. Als Download-Fassung erscheint sie via Epic Games Store, PlayStation Store und Microsoft Store. Die Spielesammlung kostet 49.99 €.

Die seinerzeit grafisch extrem anspruchsvollen Spiele wurden laut Crytek weiter überarbeitet und optimiert, sodass sie sich noch flüssiger und besser spielen. Nachdem Crysis Remastered bereits letztes Jahr erschienen ist, sind Crysis 2 Remastered und Crysis 3 Remastered auch individuell erhältlich.

Screenshot - Crysis Remastered Trilogy (PC)

Screenshot - Crysis Remastered Trilogy (PC)

Screenshot - Crysis Remastered Trilogy (PC)

Screenshot - Crysis Remastered Trilogy (PC)



"Gamer können die Crysis Remastered Trilogy auch als physische Version für Xbox und Playstation im Laden finden, mitsamt einer exklusiven Art-Karte.

Zum Launch von Crysis 2 Remastered und Crysis 3 Remastered

Crysis 2 Remastered und Crysis 3 Remastered erscheinen respektive für den Epic Games Store, den PlayStation Store und den Microsoft Store sowie den Nintendo Switch eShop und kosten jeweils 29,99 €. Eine physische Version für die Nintendo Switch wird etwas später folgen.

Die Crysis Remastered Trilogy bietet die geballte Ladung Action-Gameplay sowie spannende Kämpfe in Sandbox-Leveln mitsamt verbesserten Lichteffekten und visuell aufgehübschten Charakteren, Waffen sowie Umgebungen für kristallklare Grafik. Die CRT-Titel wurden für moderne PCs und Next-Gen-Konsolen optimiert, so konnte die Performance signifikant gesteigert werden. Die ursprünglichen Versionen des Spieles liefen durchschnittlich auf 720p mit maximal 30 FPS. Auf den Next-Gen-Konsolen Xbox Series X und Playstation 5 können die Crysis Remastered-Spiele zwischen 1080p- und 4K-Auflösung mit bis zu 60 FPS laufen – für wunderschönes, knackiges Gameplay."


Letztes aktuelles Video: TeaserTrailer

Quelle: Crytek

Kommentare

Vin Dos schrieb am
Die können die Teile noch so schön aussehen lassen wie sie wollen, für mich ist das gameplay-technisch nicht mehr akzeptabel und aus der Zeit gefallen.
Flojoe schrieb am
Schön das ihr erwähnt das Crysis Warhead nicht dabei ist dann brauch ich nicht mehr ?UND WAS IST MIT WARHEAD?!?? spammen. :Häschen:
Schlawiner schrieb am
Eigentlich ja eine gute Nachricht. Aber Crytek hat ja inzwischen "ein" Image. Klingt nach hohem Preis für fragwürdiges Angebot und Store Exklusivität.
Eigentlich alles wieder erfüllt, als ob man am besten taub und blind sein sollte um hier einfach so zugreifen können zu wollen.
Angesichts eines Remasters für Fans, bei einer eigentlich kultigen Reihe dürfte eine Firma wie Crytek eigentlich auch mal ordentlich klotzen und dem Fan den Bauch streicheln. Aber so sieht das nur nach ner schnellen Mark machen aus.
schrieb am
Crysis Remastered Trilogy
ab 46,97€ bei