Call of Duty: Vanguard: Neues Update bringt Inhalte aus "Attack on Titan" in den Shooter

 
von (freier Redakteur),

Call of Duty Vanguard: Neues Update bringt Inhalte aus "Attack on Titan" in den Shooter

Call of Duty: Vanguard (Shooter) von Activision Blizzard
Call of Duty: Vanguard (Shooter) von Activision Blizzard - Bildquelle: Activision Blizzard
Die Entwickler von Call of Duty Vanguard und Call of Duty Warzone haben den Preload des nächsten großen Updates für Season 1 des Shooters gestartet. Bereits am 13. Februar 2022 werden die Inhalte dann zur Verfügung stehen. Neben den Neuheiten, die ab Donnerstag in den beiden Spielen erhältlich sein werden, haben die Macher auch die nächste Kooperation für Call of Duty angekündigt. Demnach wird es zur Feier der letzten Staffel von Attack on Titan ein spezielles Bundle geben.

Das Paket erscheint am 20. Februar 2022 in den In-Game-Shop von Call of Duty Vanguard bzw. Warzone und enthält gleich zehn verschiedene Gegenstände. Zum Beispiel gibt es einen Skin für Operator Daniel Yatsu, der an den Charakter Levi Ackerman aus dem Anime erinnert. Auch der Titanenschlitzer wird als Bauplan den Weg in den Shooter finden. Exklusive Vollstrecker, Highlight-Intros und Waffen sind ebenfalls Teil des „Tracer-Paket: Attack on Titan – Levi Edition“ von Call of Duty.

Screenshot - Call of Duty: Vanguard (ab 62,00€ bei kaufen) (PC, PS4, PlayStation5, One, XboxSeriesX)



Mit dem erwähnten Update am 13. Februar 2022 kommt unter anderem eine neue Operatorin namens Isabella Rosario Dulnuan Reyes ins Spiel. Sie ist die letzte Operatorin von Einsatzgruppe 006 Trident der laufenden Saison. Weitere Highlights sind zusätzliche Waffen, Neuerungen für den Zombies-Modus und mehr.

Letztes aktuelles Video: PCTrailer

Quelle: Offizielle Website

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am
Call of Duty: Vanguard
ab 62,00€ bei