Voice of Cards: The Isle Dragon Roars: Taktik-Rollenspiel der NieR- und Drakengard-Macher angekündigt

 
von ,

Voice of Cards: The Isle Dragon Roars - Taktik-Rollenspiel der NieR- und Drakengard-Macher angekündigt

Voice of Cards: The Isle Dragon Roars (Taktik & Strategie) von Square Enix
Voice of Cards: The Isle Dragon Roars (Taktik & Strategie) von Square Enix - Bildquelle: Square Enix
Mit Voice of Cards: The Isle Dragon Roars hat Square Enix ein kartenbasiertes Taktik-Rollenspiel angekündigt, das aus der Feder von Yoko Taro (NieR, Drakengard), Yosuke Saito (NieR), Keiichi Okabe (Drakengard 3, NieR) sowie Kimihiko Fujisaka (Drakengard) stammt und am 28. Oktober 2021 für PC, PlayStation 4 sowie Nintendo Switch erscheinen soll. Via PlayStation Store und eShop sind bereits Vorbestellungen ab 29,99 Euro möglich. Außerdem kann jeweils eine kostenlose Demo ausprobiert werden, die sich mit den Ereignissen vor Beginn des Spiels befasst und ab 18 Uhr auch auf Steam bereitstehen soll.

Spielbeschreibung des Herstellers: "In Voice of Cards: The Isle Dragon Roars erleben Spieler*innen eine Geschichte, die vor langer Zeit in einer geheimnisvollen Welt spielt, und werden von der Stimme des Game Masters geleitet (Spielleiter, im Englischen Todd Haberkorn). Das Rollenspiel beschreibt eine Welt von Schwertern und Zauberei und wird vollständig mittels Karten erzählt.

Die Spieler*innen begleiten den Protagonisten auf seiner Reise in ein Land, dessen Bewohner von einem kürzlich erwachten Drachen bedroht werden. Dabei hoffen sie auf eine mächtige Belohnung, indem sie den Drachen besiegen. Er reist zusammen mit seinen Verbündeten: Marin, ein Monster, das sehr an ihm hängt, und Chloe, eine Hexe, die einen Groll gegen den Drachen hegt. Spieler*innen müssen auf ihrer Reise Entscheidungen treffen und an rundenbasierten Kämpfen im freien Feld und Dungeons teilnehmen, die im Stil eines traditionellen Tabletop-RPGs auf einem Spielbrett stattfinden.

Fans der NieR-Reihe können sich darauf freuen, ihr Abenteuer mit einem besonderen Bundle, welches das Spiel, das Pixelkunst-Set (DLC) und sieben weitere DLC-Gegenstände enthält, im Stil von NieR Replicant ver.1.22474487139… zu erleben:
  • Geraubte Kleidung – Ändert die Outfits von Marin, Chloe und dem Protagonisten zu einem Design im Stil von NieR Replicant ver.1.22474487139…
  • Emils Kleidung – Ändert die Kartenrückseite zu einem Design, das Emils Kleidung ähnelt
  • Emil-Spielfigur – Ändert die Spielfigur zu einem Design, das Emil ähnelt
  • Emil-Würfel – Ändert die Würfel zu einem Design, das Emils Gesicht ähnelt
  • Grimoire-Weiss-Kampfbrett – Ändert das Kampfbrett und das Zubehör zu Designs im Muster von Grimoire Weiss
  • Steintisch der Bibliothek – Ändert das Design des Tisches zu einem Design, das dem Steintisch einer bestimmten Bibliothek ähnelt
  • Devolas Lied – Ändert die Hintergrundmusik zu einem Soundtrack, welcher an die Reise eines jungen Mannes erinnert, der für seine Schwester kämpfte
  • Pixelkunst-Set – Ersetzt alle Illustrationen der Charaktere und Gegner mit Pixelkunstdesign

Die Gegenstände dieses Sets können nach Veröffentlichung des Spiels separat gekauft werden. Fans, die das Spiel vorbestellen, erhalten das 'Golden Dragon Pattern', welches das Design der Kartenrücken im Spiel mit Illustrationen des Künstlers Fujisaka Kimihiko ersetzt, sowie die 'Traditionelle Spielfigur', welche das Design der Spielfiguren, die bewegt werden, mit einem traditionellen Kleinkunst-Design ersetzt. Fans können jetzt auch ein Set aus Voice of Cards: The Isle Dragon Roars-Metallkarten vorbestellen, das exklusiv im Westen im SQUARE ENIX Online Store erhältlich ist. Dieses Set aus drei Karten, das die Hauptcharaktere des Spiels (den Protagonisten, Marin und Chloe) beinhaltet, wird im Dezember 2021 versandt und ist abseits davon nur als Teil der japanischen Collector’s Edition erhältlich."


Letztes aktuelles Video: AnkündigungsTrailer


Screenshot - Voice of Cards: The Isle Dragon Roars (PC, PS4, Switch)

Screenshot - Voice of Cards: The Isle Dragon Roars (PC, PS4, Switch)

Screenshot - Voice of Cards: The Isle Dragon Roars (PC, PS4, Switch)

Screenshot - Voice of Cards: The Isle Dragon Roars (PC, PS4, Switch)

Screenshot - Voice of Cards: The Isle Dragon Roars (PC, PS4, Switch)

Screenshot - Voice of Cards: The Isle Dragon Roars (PC, PS4, Switch)

Screenshot - Voice of Cards: The Isle Dragon Roars (PC, PS4, Switch)

Screenshot - Voice of Cards: The Isle Dragon Roars (PC, PS4, Switch)

Screenshot - Voice of Cards: The Isle Dragon Roars (PC, PS4, Switch)

Screenshot - Voice of Cards: The Isle Dragon Roars (PC, PS4, Switch)

Screenshot - Voice of Cards: The Isle Dragon Roars (PC, PS4, Switch)

Screenshot - Voice of Cards: The Isle Dragon Roars (PC, PS4, Switch)

Screenshot - Voice of Cards: The Isle Dragon Roars (PC, PS4, Switch)

Screenshot - Voice of Cards: The Isle Dragon Roars (PC, PS4, Switch)

Screenshot - Voice of Cards: The Isle Dragon Roars (PC, PS4, Switch)

Screenshot - Voice of Cards: The Isle Dragon Roars (PC, PS4, Switch)

Screenshot - Voice of Cards: The Isle Dragon Roars (PC, PS4, Switch)

Screenshot - Voice of Cards: The Isle Dragon Roars (PC, PS4, Switch)

Screenshot - Voice of Cards: The Isle Dragon Roars (PC, PS4, Switch)

Screenshot - Voice of Cards: The Isle Dragon Roars (PC, PS4, Switch)

Screenshot - Voice of Cards: The Isle Dragon Roars (PC, PS4, Switch)

Screenshot - Voice of Cards: The Isle Dragon Roars (PC, PS4, Switch)

Screenshot - Voice of Cards: The Isle Dragon Roars (PC, PS4, Switch)

Screenshot - Voice of Cards: The Isle Dragon Roars (PC, PS4, Switch)

Screenshot - Voice of Cards: The Isle Dragon Roars (PC, PS4, Switch)

Screenshot - Voice of Cards: The Isle Dragon Roars (PC, PS4, Switch)

Screenshot - Voice of Cards: The Isle Dragon Roars (PC, PS4, Switch)

Screenshot - Voice of Cards: The Isle Dragon Roars (PC, PS4, Switch)


Quelle: Square Enix

Kommentare

aGamingDude schrieb am
Bin von der Demo recht angetan. Der Schwierigkeitsgrad zieht im Hauptspie hoffentlich noch an, aber das Gerüst drumherum finde ich sehr ansprechend. Ein Spiel für ungemütliche Herbsttage, um im Sofa zu versinken. Perfekt für die Switch. Ich hab richtig Lust drauf, zumal das Artdesign und die Musik wieder voll ins Schwarze treffen.
Todesglubsch schrieb am
Mh. Konnte mich jetzt nicht so überzeugen. Zu langsam, zu viel.Blabla.
Da fand ich Hand of Fates stimmiger.
schrieb am