von Jonas Höger,

One Piece Odyssey: Kostenlose Demo zum Piratenabenteuer ab sofort verfügbar

One Piece Odyssey (Rollenspiel) von Bandai Namco
One Piece Odyssey (Rollenspiel) von Bandai Namco - Bildquelle: Bandai Namco Entertainment / ILCA
Anker los für eine Probefahrt: Mit der Gratis-Demo von One Piece Odyssey können Piraten-Fans ab sofort kostenlos die ersten Stunden des kommenden Abenteuers auf See verbringen.

Bedauerlicherweise haben nur Konsolen-Spieler einen gültigen Segelschein erhalten: Die Demo ist nämlich nur auf der PlayStation 4 und 5 sowie der Xbox Series X | S verfügbar, während PC-Spieler kielgeholt werden. Der Spielfortschritt aus der Demo geht übrigens nicht über die Planke, sondern schippert mit in die Vollversion.

One Piece Odyssey: Erlebt den Anfang des Abenteuers



Enthüllt wurde die Demo bereits im Dezember, auf Twitter erinnerte man angehende Abenteurer aber nochmal an die Gelegenheit zur frühzeitigen Schatzsuche und verriet, was Spieler in der kostenlosen Anspielsession von One Piece Odyssey erwartet. In einem Video meldet sich dann auch Katsuaki Tsuzuki, der Produzent des Spiels, mit einer Nachricht an die Fans:

„Wir haben darüber nachgedacht, welche Inhalte Nutzer am besten vor dem Kauf des Spiels erleben sollten. Daher haben wir für die Demo-Version die ersten 1 – 2 Stunden vom Start des Hauptspiels gewählt, die die Bandbreite an Gameplay beinhalten, die einige von euch bei echten Events ausprobiert haben.“



In der Demo erlebt ihr daher den Anfang des Spiels, wo Ruffy mit seiner Crew auf der unbekannten Insel Waford stranden und auf die neue Figur Lim treffen. Wie Tsuzuki weiter ausführt, sollen die ersten Stunden Sorgen der Spieler bezüglich des Pacings beseitigen und die Facetten des Kampfsystems aufzeigen, das „präzises Denken und Strategie“ erfordere.

Spielfortschritt und Demo-Bonus



Wie bereits erwähnt, könnt ihr den Spielfortschritt aus der Demo auch in die Vollversion von One Piece Odyssey übernehmen. Damit ist die Gratis-Kostprobe nicht nur ideal zum Reinschnuppern und Kaufentscheidung abwägen, sondern auch für diejenigen, die den Titel direkt am Freitag in den Händen halten werden.

Falls ihr noch einen weiteren Grund zum Spielen der Demo braucht, gibt es als Belohnung für das Abschließen den Gegenstand „Golden Jelly“ geschenkt, über dessen Funktion man jedoch nichts verriet. Wollt ihr darüber hinaus wissen, was euch nach den ersten Spielstunden erwartet, empfehlen wir euch den jüngsten Trailer zu One Piece Odyssey.

Dort werden unter anderem weitere Schauplätze enthüllt, auch wenn wir noch die ein oder andere Idee diesbezüglich für kommende DLCs auf Lager haben. Ob die umgesetzt werden, wird dann die Zukunft zeigen. Erstmal dürft ihr dann am dem 13. Januar in See stechen, wenn One Piece Odyssey für die PlayStation 4 und 5, die Xbox Series X | S sowie den PC erscheint.

Quelle: Twitter @onepiece_games, YouTube /Bandai Namco Europe

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am
One Piece Odyssey
ab 14,00€ bei