von 4P|Team,

PS4 Controller Reset: Zurücksetzen per Knopfdruck

Ratgeber (Ratgeber) von
Ratgeber (Ratgeber) von - Bildquelle: Sony


Wenn der Controller der PS4 nicht mehr richtig funktioniert, kommen verschiedene Ursachen dafür infrage. Häufig ist ein leerer Controller-Akku oder auch eine zu große Entfernung zwischen den Geräten dafür verantwortlich. Ist dies jedoch nicht die Fehlerquelle, lässt sich das Problem in den meisten Fällen mit einem PS4 Controller Reset wieder beheben. Für das Zurücksetzen benötigt man in aller Regel nur einen spitzen Gegenstand und ein USB-Kabel. Nach dem Reset sollte sich der Controller wieder problemlos mit der PS4 verbinden lassen.

PS4: Controller per Reset-Knopf zurücksetzen



Mit einem Zahnstocher beziehungsweise einer Nadel oder Büroklammer lässt sich der Controller einer PS4 ganz einfach resetten. Nach dem eigentlichen Reset des Controllers muss dieser wieder mit der PS4 gekoppelt werden. Um nun beide Geräte erfolgreich miteinander zu verbinden, ist ein USB-Kabel vonnöten. Beim Zurücksetzen sind folgende Schritte notwendig:

  1. Vorab sollte die PS4 komplett ausgeschaltet und vom Stromnetz getrennt werden.
  2. Anschließend nimmt man den Controller zur Hand und sucht auf der Unterseite den Reset-Knopf. Dieser befindet sich in einer kleinen Vertiefung unweit der L2-Taste.
  3. Nun drückt man mit dem spitzen Gegenstand in die Vertiefung und hält diesen für circa fünf Sekunden gedrückt.
  4. Durch dieses Vorgehen wird der Controller zurückgesetzt und kann anschließend wieder mit der PS4 verbunden werden.
  5. Das USB-Kabel wird zuerst mit dem Controller verbunden und daraufhin in einen USB-Slot an der PS4 eingesteckt.
  6. Im nächsten Schritt muss die Konsole eingeschaltet werden. Sobald die PS4 hochgefahren wurde, drückt man am Controller den PlayStation-Knopf.
  7. Leuchtet der Controller blau, bedeutet dies, dass die Kopplung erfolgreich abgeschlossen wurde und die PS4 zum Gaming bereit ist.


PS4 Controller Reset geht nicht: Akku prüfen und Distanz verringern



In den meisten Fällen führt das oben beschriebene Vorgehen zur Lösung des Problems. Lässt sich nach dem Reset der Controller jedoch nicht mit der PS4 verbinden, kann dies unter anderem am Kabel liegen. In diesem Fall sollte man es mit einem anderen Kabel versuchen. Funktioniert das nicht, muss der PS4 Controller Reset gegebenenfalls wiederholt werden.

Für Probleme mit dem Pairing zwischen Controller und PS4 können zudem ein nicht ausreichend aufgeladener Akku sowie eine zu große Distanz zur Konsole verantwortlich sein. Das Pairing sollte also mit einem vollen Akku in direkter Nähe zur Konsole wiederholt werden.

Falls keine dieser Punkte Abhilfe verschaffen, sollte man das Problem am besten direkt dem Support von Sony schildern. Im Notfall müssen Konsole und Controller repariert beziehungsweise ersetzt werden.