von Jonas Höger,

Octopath Traveler 2: Übersichts-Trailer erklärt die Grundlagen des Rollenspiels

Octopath Traveler II (Rollenspiel) von Square Enix
Octopath Traveler II (Rollenspiel) von Square Enix - Bildquelle: Square Enix
Kurz vor seinem Release am 24. Februar geht Octopath Traveler 2 nicht acht Wege, sondern nur einen, um euch auf den letzten Metern mit einem Übersichts-Trailer vorzubereiten.

Dort beruhigte man potenzielle Käufer zuallererst mit der Aussage, dass der Titel trotz seiner „2“ im Namen ein eigenständiges Spiel ist und unabhängig vom Vorgänger gespielt werden kann. Auch die besondere Optik des Spiels und die acht unterschiedlichen Figuren finden natürlich Erwähnung, wo sie doch einen guten Teil der Identität von Octopath Traveler 2 ausmachen dürften.

Octopath Traveler 2: Endspurt mit dem Übersichts-Trailer



Genau wie der Vorgänger kommt auch Octopath Traveler 2 in der von Square Enix als „HD-2D“ bezeichneten Grafik daher, die eine Mischung aus Retro-Pixeln und 3D-CG und einen „Liebesbrief“ an alte JRPGs darstellen soll. Nicht nur die Hintergründe, auch die acht spielbaren Charaktere kommen in diesem Stil daher.

Angesichts des Spieletitels dürfen die acht Helden mit ihren acht Geschichten dürfen im Übersichtstrailer natürlich ebenfalls nicht fehlen, werden in den gut zwei Minuten aber nicht noch einmal eigens beleuchtet. Stattdessen konzentriert man sich auf den Umstand, dass ihr alle acht Figuren in beliebiger Reihenfolge treffen und zusammenführen könnt.



Überdies wird der Tag- und Nacht-Wechsel erwähnt, der nicht nur Atmosphäre und Optik der Umgebung, sondern auch das Spielerlebnis beeinflussen soll. Apropos beeinflussen: Ob ihr NPCs ausraubt oder gut zu redet, manipuliert oder befreundet ist natürlich euch überlassen – das Genre Rollenspiel will man sich also offenbar nicht nur durch Level-Ups und anpassbare Ausrüstung verdienen.

Gleiches gilt auch für das klassische, rundenbasierte Kampfsystem, das man mit den Break- und Boost-Elementen angereichert hat, mit denen ihr wiederum erhebliche Vorteile herausschlagen könnt. Auch die Wahl der Zweitjobs für eure Charaktere, die wiederum die Fähigkeiten verändern, will wohl überlegt sein, um in den Kämpfen die Oberhand zu behalten.

Kostenlose Demo & unser Test zu Octopath Traveler 2



Zu guter Letzt wies man im Übersichts-Trailer noch auf die kostenlose Demo hin, mit der ihr schon jetzt auf allen Plattformen in die Welt von Octopath Traveler 2 abtauchen könnt. Die Rahmenbedingungen sind etwas komplex, weshalb ihr noch einmal in unserem entsprechenden Artikel zur Demo vorbeischauen solltet, um möglichst viel aus der Kostprobe mitzunehmen.

Eine noch bessere Übersicht als der oben eingebettete Trailer liefert unser ausführliche Test zu Octopath Traveler 2. Dort erklären wir euch nämlich nicht nur, wie die achtfache Geschichte sich im Vergleich zum Vorgänger schlägt, sondern auch, was das pixelige Rollenspiel aus dem Hause Square Enix sonst noch alles zu bieten hat.

Quelle: YouTube /PlayStation

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am
Octopath Traveler II
ab 29,83€ bei