von Jonas Höger,

Animal Well: Pixel-Metroidvania wird von YouTuber Videogamedunkey herausgegeben

Animal Well (Plattformer) von Bigmode
Animal Well (Plattformer) von Bigmode - Bildquelle: Bigmode
Das bereits vor zehn Monaten enthüllte Pixel-Indie Animal Well hat zwar noch keinen Release-Termin, dafür aber nun einen Publisher: Bigmode von YouTuber Videogamedunkey.

Animal Well ist damit der erste Titel, der unter dem Schirm des frisch gegründeten Unternehmens erscheint. Bei seiner Ankündigung im September löste Videospielkritiker Videogamedunkey rege Begeisterung aus, stieß aber auch auf die Kritik des ein oder anderen Entwicklers. Mit dem Metroidvania kann sich Bigmode nun erstmalig als Publisher beweisen.

Animal Well: Tierisches Metroidvania setzt auf interaktive Welt



Schon mit seinem ersten Trailer dürfte Animal Well Pixel-Enthusiasten in Erinnerung geblieben sein: Der kleine gelbe Titelheld springt und rätselt sich dort durch eine detaillierte Welt, bei der die erwähnten Pixel nicht nur die facettenreichen Hintergründe ausmachen, sondern auch bei Spezialeffekten und Physikspielchen zum Einsatz kommen.

Das zu erkundende Labyrinth soll dabei viele Überraschungen und Geheimnisse bereithalten, die ihr nur dann findet, wenn ihr eure Umgebung mit den verschiedenen Gegenständen des Spiels verändert. Neben der Erforschung der Spielwelt und den überall verstreuten Puzzles will Entwickler Shared Memory alias Billy Basso vor allem für eine dichte Atmosphäre sorgen.



Die pixeligen Gänge von Animal Well sind nämlich ziemlich düster und beheimaten zahlreiche Kreaturen der Nacht, darunter schaurige Katzen oder langzüngelnde Chamäleons. Trost in der Dunkelheit spenden Kerzen, mit denen ihr nicht nur die Räume des Labyrinths, sondern auch die Karte des Spiels nach und nach erhellen könnt.

In seinem „Best of 2022“-Video liefert Videogamedunkey vom verantwortlichen Publisher Bigmode auch seine persönliche Einschätzung zu Animal Well: „Es ist ein Spiel, das von einer sehr reinen Liebe zu Videospielen kommt. Dieses Spiel wird euch überraschen, es wird euch erschrecken, es wird euch dafür belohnen, dass ihr mit seinen Mechaniken herumexperimentiert.“

Videogamedunkeys Publisher Bigmode feiert sein Debüt



Der eventuelle Release von Animal Well ist nicht nur für den verantwortlichen Solo-Entwickler Billy Basso eine große Sache, sondern auch für den YouTuber Videogamedunkey. Mit Bigmode gründete der über sieben Millionen Abonnenten schwere Content Creator im September 2022 sein eigenes Unternehmen, das als Publisher den kreativsten Spielen der Branche zu mehr Aufmerksamkeit verhelfen soll.



„Unsere oberste Priorität ist es, einige der allerbesten Spiele da draußen zu veröffentlichen. […] Viele der wahren Spiele gehen in einem Meer der Mittelmäßigkeit unter. Man braucht jemanden, der dir dabei hilft, gesehen zu werden. Ich will, dass Bigmode als mein Gütesiegel dient, etwas, das ich nicht leichtherzig vergebe“, heißt es in seinem Ankündigungsvideo.

Ob Videogamedunkey diesen Ambitionen gerecht wird, kann er nun als erstes mit Animal Well unter Beweis stellen. Einen Release-Termin hat das tierische Metroidvania zwar noch nicht, soll aber für die PlayStation 5 und den PC via Steam erscheinen. Eine Auswahl potentieller Kandidaten zum Überbrücken der Wartezeit findet ihr in unserer umfangreichen Liste von Neuerscheinungen 2023.

Quelle: Twitter @BIGMODEgames, YouTube /Videogamedunkey, YouTube /PlayStation

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am