von Sören Wetterau,

Road 96 Mile 0: Prequel zum narrativen Roadtrip-Abenteuer angekündigt

Road 96 Mile 0 (Adventure) von Ravenscourt
Road 96 Mile 0 (Adventure) von Ravenscourt - Bildquelle: Digixart
Zurück nach Petria: Digixart und Ravensourt kündigen mit einem ersten Trailer Road 96 Mile 0 an, eine Vorgeschichte zum narrativen Roadtrip-Abenteuer Road 96 von 2021.

Nachdem es in Road 96 darum ging, aus dem von einem autoritären Regime geführten fiktiven Staat Petria als Teenager zu entkommen, erlebt ihr in Mile 0 nun, wie es in der Region kurz davor aussah. Dafür schlüpft ihr in die Haut von zwei Teenagern, die Fans des Entwicklerstudios Digixart bereits kennen dürften.

Road 96 Mile 0: Ein "narratives Abenteuerspiel mit musikalischer Komponente"



Road 96 Mile 0 versetzt euch nach White Sands, der einzigen Luxus-Gemeinde von Petria, kurz bevor der Roadtrip verschiedener Jugendlicher im Sommer 1996 beginnt. In Mile 0 erlebt ihr die Vorgeschichte einmal aus der Sicht von Zoe, die in White Sands aufgewachsen ist. Spieler aus Road 96 kennen Zoe bereits, denn sie ist einer der zentralen Charaktere des Abenteuers und ebenfalls auf der Flucht.

Neben Zoe spielt ihr außerdem Kaito, einen anderen Teenager, der zuvor im düsteren Colton City aufgewachsen ist und aus Lost in Harmony bekannt ist. Mit seinen Eltern ist er später nach White Sands gezogen und freundet sich dort mit Zoe an. Nach und nach werden die beiden zu guten Freunden, wobei Zoe dabei immer wieder verstörende Wahrheiten über Petria und auch ihren Vater erfährt.



Während die Story in Road 96 Mile 0 wieder im Vordergrund steht, wagen die Entwickler auch eine große spielerische Neuerung. Immer wieder werdet ihr mit Zoe und Kaito auf "psychedelische musikalische Fahrten" geschickt, die rhythmusbasiertes Gameplay mit erzählerischen Entscheidungen kombinieren.

Release in greifbarer Nähe



Die Zeit zwischen Ankündigung und Release fällt bei dem Adventure überraschend kurz aus. Road 96 Mile 0 erscheint bereits am 4. April 2023 für PC, PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X | S und Nintendo Switch. Es werden also alle aktuellen Plattformen bedient.

Habt ihr also noch nicht den Vorgänger gespielt, bleibt noch etwas Zeit, um diesen nachzuholen. Unter anderem gibt es diesen aktuell im Xbox Game Pass von Microsoft, bei dem im Januar noch weitere Spiele hinzugefügt werden.
Quelle: YouTube / Ravenscourt

Kommentare

schrieb am