SNK Playmore: Neues Metal Slug für Konsolen soll noch 2020 erscheinen; Mobil-Ableger angekündigt

 
SNK Playmore
Unternehmen
Entwickler: -
Publisher: -
Spielinfo

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

SNK Playmore: Neues Metal Slug für Konsolen soll noch 2020 erscheinen; Mobil-Ableger angekündigt

SNK Playmore (Unternehmen) von
SNK Playmore (Unternehmen) von
Bei SNK Playmore ist man offenbar um eine Wiederbelebung der Marke Metal Slug bemüht: Schon im vergangenen Jahr wurde bekannt, dass das Studio an einem neuen Teil der Arcade-Action für Konsolen schraubt. Wie Siliconera schreibt, hat die Sub-Division SNK Interactive mittlerweile auch bestätigt, dass die Veröffentlichung noch 2020 erfolgen soll.

Gleichzeitig gab man bekannt, dass sich neben dem Konsolenspiel auch ein Metal Slug für iOS und Android in Arbeit befindet, das ebenfalls in diesem Jahr erscheinen soll und beim Timi Studio von Tencent entsteht. Die Entwicklung ist zu 80% abgeschlossen.

Inhaltliche Neuigkeiten gab es zwar nicht, doch hat SNK einmal mehr betont, dass man sich beim Konsolen-Titel auf das klassische Run-and-Gun-Prinzip einstellen kann, für das die Serie bekannt ist.
Quelle: Siliconera

Kommentare

Der_Pazifist schrieb am
Metal Slug geht immer!
Bin vorsichtig gespannt.
Bitte keine polygone oder kein celshading gedöns.
Online coop und ein endlos modus (remix durch alle level oder so) wäre super.
Es kann nie genug gute shoot em ups und rng's geben :Hüpf:
Ultima89 schrieb am
Hoffen wir mal, dass es nicht so ne Wiederbelebung wie bei Contra wird.
P-Ape schrieb am
Geil, endlich ein neues Metal Slug und dieses Jahr noch. :D
4P|Matthias schrieb am
Es gab Konsolenversionen mit begrenzter Continue-Anzahl, aber in der Collection oder den Re-Releases in PSN, eShop und Xbox Store ist das kein Problem mehr.
MS1, 2 und X sind aber tatsächlich mit wenigen Continues machbar, wenn man trainiert. Und Teil 3 bis aufs letzte Level auch. Imo die schönste aller Videospiel-Serien. Hoffe sehr, dass die das Comeback nicht vermasseln.
Todesglubsch schrieb am
DancingDan hat geschrieben: ?
09.06.2020 14:24
Soweit ich mich erinnere: ja.
Muss so sein. Ich hab die Sammlung damals auf der PS2 durchgespielt und ich hatte sicherlich nicht den Skill, das auf "normalen" Wegen zu tun.
Ist leider auch das Problem mit der Reihe: Man hat so nen Teil in ner Stunde "durch".
Ist halt im Kern ein Automatenspiel.
Und jeder Versuch, das Spiel für ne Heimkonsole umzugestalten, schlug wohl schief. Gab da ja wohl mal nen 3D-Ableger mit Third Person Kamera.
schrieb am