Starbreeze: Overkill's The Walking Dead auf 2018 verschoben; Starstream mit Psychonauts 2 und System Shock 3 in der nächsten Woche

 
Starbreeze
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: -
Spielinfo Bilder  

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Starbreeze - Overkill's The Walking Dead auf 2018 verschoben; Starstream mit Psychonauts 2 und System Shock 3 in der nächsten Woche

Starbreeze (Unternehmen) von
Starbreeze (Unternehmen) von - Bildquelle: Starbreeze
Starbreeze hat Overkill's The Walking Dead auf die zweite Jahreshälfte 2018 verschoben. Laut Bo Andersson Klint (CEO von Starbreeze) bräuchten die Entwickler noch mehr Zeit, damit das Spiel sein "volles Potenzial" entfalten könne. Der kooperative Shooter soll Rollenspiel-, Stealth- und Survival-Horror-Elemente sowie eine VR-Anbindung (StarVR) bieten.

Darüber hinaus wird der Publisher in der kommenden Woche das Livestream-Event "Starstream" (10. Mai um 18 Uhr) bei Twitch veranstalten. Starbreeze verspricht erste Eindrücke, Previews, Interviews und Co. zu folgenden Projekten:




    Quelle: Starbreeze

    Kommentare

    moimoi schrieb am
    Ich würde ja gerne etwas zu dem the Walking Dead-Spiel sehen, aber mit Eindrücken zu Psychonauts 2 wäre ich mehr als zufrieden. Live werde ich mir das aber nicht anschauen, sondern auf entsprechende Clips warten.
    Chibiterasu schrieb am
    Cool, ne Mini E3 Konferenz :)
    Bin gespannt auf Psychonauts 2 und System Shock 3.
    DonDonat schrieb am
    Mr.Prinz hat geschrieben: ?
    06.05.2017 16:22
    Ich glaube ehrlich gesagt, dass da bzgl. The Walking Dead von Overkill nichts mehr kommt. Es war doch schon für 2015 angekündigt?
    Es wurde auf der E3 2015 für 2016 angekündigt. Ende Januar 2016 wurde es dann auf 2017 verschoben.
    Mr.Prinz hat geschrieben: ?
    06.05.2017 16:22
    Aber wenn sie das Spiel wieder mit der Diesel 2.0-Engine machen, wie PAYDAY2, dann bin ich froh, dass es nicht rauskommen wird. Diese Engine ist einfach furchtbar und sowas von fehleranfällig...
    Und ja, es läuft laut der offiziellen Webseite mit der Diesel-Engine welche "updated for the next generation" ist :Blauesauge:
    Ich glaube ja, dass das mit Overkill's The Walking Dead noch was wird: alleine schon die Lizenz-Kosten für für Walking Dead müssen sich ja auch irgendwie wieder einspielen. Allerdings glaube ich auch, dass das Spiel nicht gut werden wird: fast alle Spiele die ständig verschoben wurden sind am Ende nur eher mittelmäßig bis schlecht geworden. Auch wenn es wenige Ausnahmen wie The Last Guardian gibt, so kann ich mir einfach nicht vorstellen dass man mit der Expertise, die bei Overkill vorhanden ist ein gutes Walking Dead Spiel auf die Beine stellen wird...
    Speziell was das Thema DLCs angeht, ist PayDay 2 einfach nur grauenhaft und wird von mir genau deswegen auch nicht mehr gespielt :roll:
    Mr.Prinz schrieb am
    Ich glaube ehrlich gesagt, dass da bzgl. The Walking Dead von Overkill nichts mehr kommt. Es war doch schon für 2015 angekündigt?
    Und jetzt wird es gegen Ende 2018 verschoben.
    Aber wenn sie das Spiel wieder mit der Diesel 2.0-Engine machen, wie PAYDAY2, dann bin ich froh, dass es nicht rauskommen wird. Diese Engine ist einfach furchtbar und sowas von fehleranfällig...
    schrieb am