Spielkultur: Ersatz für die E3 2020: Digitale Events, Präsentationen und Veranstaltungen im Überblick

 
von ,

Ersatz für die E3 2020: Digitale Events, Präsentationen und Veranstaltungen im Überblick

Spielkultur (Sonstiges) von 4Players
Spielkultur (Sonstiges) von 4Players - Bildquelle: 4Players
Aktualisierung vom 06. Juni 2020, 12:03 Uhr:

Aufgrund der Lage in den USA (Proteste gegen Rassismus und Polizeibrutalität) sind zahlreiche Spiele-Events verschoben worden. Hierzu gehören Guerrilla Collective Live, Steam Game Festival: Summer Edition, EA Play Live, Paradox Insider, PC Gaming Show, Future Games Show und die World of WarCraft Shadowlands Präsentation. Es folgt die aktualisierte und angepasste Liste mit digitalen Events.

Ursprüngliche Meldung vom 16. Mai 2020, 16:02 Uhr:

In diesem Sommer findet die Computer- und Videospiele-Messe E3 2020 aufgrund der Covid-19-Pandemie bekanntlich nicht statt. Auch viele andere Veranstaltungen im Fahrwasser dieser Messe werden in veränderter Form abgehalten. So werden in diesem Jahr mehrere digitale Events stattfinden, z.B. mit Präsentationen, Interviews und Spiel-Vorstellungen in Videoform oder Demo-Events auf digitalen Vertriebsplattformen wie Steam. Den Auftakt machten u.a. die Xbox-3rd-Party-Showcase, die Ankündigung der Unreal Engine 5 auf der PS5 und die State-of-Play-Präsentation von Ghost of Tsushima. An dieser Stelle fassen wir die anstehenden Spiele-Events zusammen.

Juni

Juli

August
  • 01. August (keine Uhrzeit) - TennoCon 2020: Warframe
  • 27. August (keine Uhrzeit) - gamescom Opening Night Live
  • 28. August (keine Uhrzeit) - gamescom 2020: Daily Show
  • 29. August (keine Uhrzeit) - gamescom 2020: Daily Show + Awesome Indies
  • 30. August (keine Uhrzeit) - gamescom 2020: Best of Show

Gerüchte (nicht offiziell bestätigt)

Weitere Infos
  • Bethesda wird keine digitale E3-Ersatzveranstaltung abhalten.
  • Devolver Digital plant ein eigenes digitales Event. Details stehen nicht fest.
  • Nintendo will sich "auf anderen Wegen" mit den Spielern in Verbindung setzen. Eine große Direct-Ausgabe war wohl für Juni geplant, wird aber laut Gerüchten erst im Juli ausgestrahlt.
  • Square Enix wird keine digitale Pressekonferenz veranstalten.
  • Warner Bros. Interactive Entertainment hat noch keine Angaben gemacht.

Letztes aktuelles Video: Spiele-Abos im Vergleich

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am