Spielkultur: 30 Jahre Turrican: Ankündigung von Factor 5 zur gamescom geplant

 
Spielkultur
Sonstiges
Entwickler: 4Players
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

30 Jahre Turrican: Ankündigung von Factor 5 zur gamescom geplant

Spielkultur (Sonstiges) von 4Players
Spielkultur (Sonstiges) von 4Players - Bildquelle: 4Players
Seit Jahren warten die Fans von Turrican auf einen neuen Teil oder modernisierte Neuauflagen der kultigen Shoot'em-up-Reihe mit Metroidvania-Einflüssen. Tatsächlich scheint sich jetzt auch etwas zu bewegen, nachdem sich Factor 5 die Markenrechte sichern und Chris Hülsbeck schon mal einen Amiga-Soundtrack zu einem hypothetischen Turrican 4 produziert hat: Beim Spieleveteranen-Podcast waren u.a. der Komponist und Studioleiter Julian Eggebrecht zu Gast, um angesichts des 30-jährigen Jubiläums über die Serie zu sprechen, die vor allem auf dem C-64 und Amiga für Aufsehen im Action-Genre gesorgt hat und sich bis heute einer treuen Fangemeinde erfreut. Dabei ging es aber nicht nur um die Vergangenheit, sondern (ab ca. 1:38) auch die Zukunft von Turrican. Hierzu plant man offenbar, im Rahmen der digitalen gamescom eine Ankündigung vorzunehmen. Um was es sich konkret dreht, wollten die Gäste verständlicherweise noch nicht verraten. Aber zumindest lässt die Aussage darauf hoffen, dass es seitens Factor 5 Pläne gibt, Turrican ein Comeback zu bescheren - in welcher Form auch immer.

Letztes aktuelles Video: Eine kurze Geschichte der Gewalt in Videospielen

Quelle: Spieleveteranen Podcast

Kommentare

Hamurator schrieb am
Setze meine Münze auf eine Remaster-Collection.
yopparai schrieb am
... glaubst du bis heute.
;)
OldShadow schrieb am
Hehehe und Muddi hatte es nicht gemerkt das ich die Diskette vor Weihnachten aus der Box gemopst hatte :D
Chwanzus Longus schrieb am
bin gespannt, was angekuendigt werden wird. wenn, dann bitte bitte bitte kein super turricanleveldesign, vor allem die langweiligen mechanik-levels, lasst sie weg. bitte kein bouncing im radmodus, sondern das gute alte amiga-kreissaegenblatt. das seil war auch mist, weg damit. der konsolenanzug war zu dick und haesslich, einfach nur der alte amiga-turrican-anzug, die gleichen waffen plus ein paar wenige neue. levels schoen gross und turricansound, weniger ist mehr, vor allem, wenn man die guten sachen von damals nicht gegen neuem muell tauscht. ein treuer bren mc geier im anzug fan! ?
Hans_Wurst80 schrieb am
Black Stone hat geschrieben: ?
16.06.2020 13:05
ob ich es dann auch (länger) spielen würde, kann ich aber nicht sagen...
Sind auch heute noch spielenswerte Spiele, grad die späteren. Ich werf Turrican hin und wieder mal an und schau, wie weit ich komme. Nach wie vor ein großer Spaß und grad die 16 Bit-Varianten sind gut gealtert. Selbst die C64-Version kann man noch anschauen... und das will was heißen.
schrieb am