Spielkultur: Tomonobu Itagaki ("Dead or Alive") gründet eigenes Studio

 
Spielkultur
Sonstiges
Entwickler: 4Players
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Tomonobu Itagaki ("Dead or Alive") gründet eigenes Studio

Spielkultur (Sonstiges) von 4Players
Spielkultur (Sonstiges) von 4Players - Bildquelle: 4Players
Tomonobu Itagaki, u.a. verantwortlich für die Fighting-Game-Reihe Dead or Alive, hat sein eigenes Studio gegründet. Wie der extrovertierte Designer mit Hang zu Sonnenbrillen bei Facebook mitteilt, hört es auf den Namen Itagaki Games.

Bereits 2008 hatte er sich im Streit von seinem langjährigen Arbeitgeber Tecmo getrennt und erklärte später, er fühlte sich von dem Unternehmen getäuscht. Beide Parteien konnten sich nach gegenseitigen Anklagen schließlich außergerichtlich einigen. Daraufhin gründete Itagaki mit Valhalla Game Studios bereits eine eigene Spieleschmiede, veröffentlichte mit Devil's Third aber lediglich ein Spiel, was in unserem Test mit einer Wertung von 55% enttäuschte. Nach einer kleinen Auszeit will er jetzt wieder zur Spieleentwicklung zurückkehren, doch ein neues Projekt wurde bisher noch nicht offiziell von Itagaki angekündigt.

Letztes aktuelles Video: Xbox Series X PlayStation 5 Die MultiplattformSpiele zum Start

Quelle: Facebook, Video Games Chronicle

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am