Valve Software: Gerücht: Half-Life VR soll im November angekündigt werden - 4Players.de

 
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Valve Software
Spielinfo Bilder  

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Valve Software - Gerücht: Half-Life VR soll im November angekündigt werden

Valve Software (Unternehmen) von Valve Software
Valve Software (Unternehmen) von Valve Software - Bildquelle: Valve Software
Der Youtuber Tyler McVicker berichtet auf seinem Kanal "Valve News Network" schon länger über einen angeblich in Arbeit befindlichen VR-Ableger der legendären Shooter-Serie Half-Life. Mixed.de hatte bereits Mitte Oktober die damaligen Gerüchte des Youtubers zusammengefasst, der offenbar seit mittlerweile vier Jahren den Quellcode diverser Valve-Programme nach Hinweisen untersucht.

Seine Gerüchte besagten, dass hinter einem von Valves drei versprochenen großen VR-Titeln ein Half-life-Spiel mit rund zwölf bis 16 Stunden Spielzeit steckt, so Mixed.de:

"Vicker zufolge spielt “HLVR” zwischen der Handlung des ersten und zweiten Half-Life, zwischen denen 20 Jahre liegen. Es soll sich um einen erzählerisch dichten Einzelspielertitel handeln, in dem man in die Rolle der schlagkräftigen Wissenschaftlerin Alex Vance schlüpft, eine zentrale Figur aus Half-Life 2 (...) Besonders interessant sind die “Grabbity Gloves”: Das könnten von der Gravity Gun inspirierte Handschuhe sein, mit der man Objekte zu sich heranziehen kann. Das Handschuh-Interaktionskonezept würde gut zu den Fingertracking-Controllern der Valve Index passen, ein Alleinstellungsmerkmal der VR-Brille."

Gestern sind dem Youtuber "Eric for President" drei weitere mysteriöse Kurznachrichten zum Thema aufgefallen: Demnach hat McVicker in drei Tweets angedeutet, dass die Ankündigung noch im November stattfinden soll:

"- Ich hatte heute den professionell besten Tag in meiner Karriere. Ich bin so verdammt aufgeregt, ich kann's kaum glauben.

- November.

- Heute ist so ein verdammt guter Tag. Welche Art Half-life-Berichterstattung wollt ihr vor der Ankündigung von HLVR sehen?"




Mittlerweile sind diese Tweets nicht mehr auf Mcvickers Twitter-Account zu finden - man sollte den Gerüchten also mit einer gesunden Portion Skepsis begegnen. Bisher hat sich "Eric for President" aber als seriöser VR-News-Kanal erwiesen, der auch mal Gerüchte oder kleinere Themen am Rande der Branche aufgreift.
Quelle: Twitter-Auftritt Tyler Mcvicker (Valve News Network), Mixed.de, Youtube-Auftritt "Eric for President"

Kommentare

Chibiterasu schrieb am
Das ist leider einfach glatt gelogen.
Ansonsten Namen bitte.
Billy_Bob_bean schrieb am
Dodo00d hat geschrieben: ?
08.11.2019 20:08
Billy_Bob_bean hat geschrieben: ?
08.11.2019 19:28
Half Life 1 und 2 waren zwei der langweiligsten spiele die ich je gespielt habe. keine Herausforderung, keine Höhepunkte, die "Überraschung und Abwechslung" war künstlich und angestrengt. kein einziges cooles oder auffälliges gameplay feature, nur WASD und linksclick. Fässer rumschießen mit der Gravity gun war nach 2 mal abedroschen
Bild
trotzdem die Wahrheit. Gab tu der Zeit fünfmal geilere games
Koboldx schrieb am
Akabei hat geschrieben: ?
08.11.2019 20:10
Ryan2k6 hat geschrieben: ?
08.11.2019 20:04
mafuba hat geschrieben: ?
08.11.2019 17:57
Wusste ichs doch.
Hmm jetzt muss ich mir ernsthaft überlegen VR auf PC zuzulegen
Jetzt ernsthaft? Warum? HL 3 ok, aber Teil 1 in VR find ich maximal unterwätigend und uninteressant.
Wo liest du denn jetzt was von Teil 1 in VR?
Analphabeten können nicht lesen, erwarte nicht zuviel von ihm... ;)
Major_Fletcher schrieb am
Mich würde auch ein HL3 VR nicht dazu bewegen, auf diesen VR-Train aufzuspringen. Ein HL1,5 VR noch weniger.
Würde mir einfach eine "normale" Fortsetzung wünschen und habe nicht wirklich Lust zig Stunden mit irgendwelchen Brillen, Helmen oder sonst was vor der Kiste zu sitzen.
schrieb am