Gameband: Kickstarter: Smartwatch mit vorinstallierten Spielen (Atari)

 
von ,

Gameband - Kickstarter: Smartwatch mit vorinstallierten Spielen (Atari)

Gameband (Hardware) von
Gameband (Hardware) von - Bildquelle: FMTwo Game Inc.
Morgen endet die Kickstarter-Kampagne von Gameband - eine auf Android 6.0.1 basierende Smartwatch mit MicroSD-Steckplatz und einer Reihe vorinstallierter Spiele von Atari (Atari Edition). Durch die Partnerschaft mit Atari wird man einige Klassiker wie Pong, Asteroids oder Centipede auf der Smartwatch per Touchsteuerung (1,63 Zoll-Display) spielen können. Auch eine Terraria-Edition mit einem Minispiel ist geplant. Derzeit kostet Gameband (Atari oder Terraria Edition) mindestens 179 Dollar. Darüber hinaus kann die Smartwatch auch als Datenträger für Spiele, Fotos, Musik etc. genutzt werden. Mit der intergierten "PixelFurnace-Software" (vergleichbar mit iTunes für Spiele) wird man die auf der Smartwatch verfügbaren Spiele auch auf anderen Geräten spielen können (Datenaustausch via USB Typ-C 3.0). Das Kickstarter-Finanzierungsziel lag bei 75.000 Dollar. Derzeit haben 1.684 Unterstützer 321.277 Dollar zugesagt.





Letztes aktuelles Video: Kickstarter-Trailer

Quelle: Kickstarter

Kommentare

Todesglubsch schrieb am
Und dann noch alte Atari-Schinken.
Äh ja. Nein.
Für Atari isses natürlich ein guter Deal. Jede Münze in der Kasse ist eine gute Münze.
Kivlov schrieb am
Wie spielt man per Touchsteuerung auf einem 1.6" Display? Der Finger verdeckt doch den halben Bildschirm?
BlackStone schrieb am
Wer spielt freiwillig auf einen 1,6'' Display? Mir sind die 5,1'' meines Smartphones schon bei beinahe jedem Spiel zu klein!
schrieb am