A Fisherman's Tale: Puzzleabenteuer erscheint Anfang 2019 für VR-Plattformen - 4Players.de

 
Puzzlegames
Entwickler:
Release:
22.01.2019
22.01.2019
22.01.2019
22.01.2019
Test: A Fisherman's Tale
76
Test: A Fisherman's Tale
75
Test: A Fisherman's Tale
69
Test: A Fisherman's Tale
75

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

A Fisherman's Tale: Puzzleabenteuer erscheint Anfang 2019 für VR-Plattformen

A Fisherman's Tale (Geschicklichkeit) von ARTE, Vertigo Games
A Fisherman's Tale (Geschicklichkeit) von ARTE, Vertigo Games - Bildquelle: ARTE, Vertigo Games
Das auf VR-Produktionen spezialisierte Studio Innerspace hat in Kooperation mit ARTE und Vertigo Games sein Puzzle-Abenteuer A Fisherman's Tale vorgestellt, das im Januar 2019 für Oculus Rift, HTC Vive und PSVR sowie die Mixed Reality von Microsoft erscheinen soll. Der Preis soll auf allen Plattformen 14,99 Euro betragen. Dabei versprechen die Entwickler kreative Rätsel, mit denen man die Gesetzte der Physik durchbrechen will.

"Basierend auf der mathematischen Grundlage der Rekursion hat Innerspace eine einzigartige Gameplay-Mechanik geschaffen, die in dieser Form nur in VR möglich ist. Im Prinzip handelt es sich bei A Fisherman’s Tale um einen Koop-Titel – mit dem feinen Unterschied, dass man nicht mit anderen Spielern zusammenarbeitet, sondern mit verschiedenen Iterationen des eigenen Charakters. Der Spieler ist in der Lage, die eigene sonderbare Realität zu manipulieren, um somit mehrdimensionale Rätsel zu lösen, welche die spannende Geschichte vorantreiben", heißt es in der Spielbeschreibung.

Letztes aktuelles Video: VR Gameplay Trailer

Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

SpookyNooky schrieb am
Das sieht echt gut und durchdacht aus. Ich bin gespannt.
schrieb am