Overload: Schwereloser Shooter düst auf PS4 und Xbox One

 
Overload
Entwickler:
Release:
31.05.2018
31.05.2018
31.05.2018
31.05.2018
31.05.2018
Q3 2018
Q3 2018
31.05.2018
05.03.2019
05.03.2019
Erhältlich: Digital
Erhältlich: Digital
Erhältlich: Digital
Erhältlich: Digital
Test: Overload
85
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden
Test: Overload
85
Test: Overload
88
Test: Overload
87
Keine Wertung vorhanden
Test: Overload
85
Test: Overload
85
Keine Wertung vorhanden
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Overload: Schwereloser Shooter düst auf PS4 und Xbox One

Overload (Shooter) von Revival Productions
Overload (Shooter) von Revival Productions - Bildquelle: Revival Productions
Freunde von SciFi-Shootern wie Descent oder Forsaken kommen dieser Tage auch auf Konsolen auf ihre Kosten: Auf dem PC ist Overload von Revival Productions schon seit dem 31. Mai erhältlich (inklusive Rift- und Vive-Unterstützung, zum Test), die PS4-Umsetzung wurde am 16. Oktober ebenfalls nachgeschoben (für 24.99 Euro), wie sich im PSN-Store überprüfen lässt.

Eine Umsetzung für Xbox One soll ebenfalls bald folgen.

"Overload vereint intensive Action mit unglaublicher Grafik und schafft dadurch den ultimativen Zero-Gravity-Shooter. Eine fesselnde Einzelspieler-Story-Kampagne, ein Punkte-Angriffsmodus und ein Online-Mehrspieler-Modus bieten dem Spieler ein intensives Spielerlebnis für wiederholten Spielspaß. Zerstört Roboter, rettet Überlebende, sprengt den Reaktor und entkommt, bevor das ganze Ding in die Luft fliegt! Von den Machern des Spieleklassikers Descent."


Letztes aktuelles Video: Spielszenen-Trailer

Quelle: PSN-Store

Kommentare

Koboldx schrieb am
Ich hab Overload damals gebacken, in erster Linie nur wegen den VR support und weil ich Descent 1/2 und Forsaken gezockt habe.
Der VR support ist für mich eine große enttäuschung, ein liebloser Metallkäfig dient dort als möchte gern Cockpit.
Die eigenen Schüsse gehen beim ballern und gleichzeitigen seitwertsbewegen durchs eigene Cockpit durch.
Und die Grafik sieht auf nen Flatscreen echt nicht mehr Zeitgemäß aus.
Dazu kommt das die Entwickler mich mehrmals belogen habe als es in der Early Access Phase hieß das die nach PC und zwischen Konsolen release nochmal richtung VR einiges verbessern würden... und was daraus geworden ist sieht man heute.
@Mazikeen
Joystick support hat es... aber gut funktioniert der dort nicht, man merkt sofort das es mit Keyboard und Maus viel besser funktioniert.
stormgamer schrieb am
Die frage die mich eher interessiert: kommts auch für psvr?
Mazikeen schrieb am
Nice...kann mir jemand sagen ob Overload Flightstick support hat?
schrieb am