Warhammer 40.000: Mechanicus: Runden-Taktik mit den Adeptus-Mechanicus-Streitkräften auf PC gestartet

 
Taktik & Strategie
Entwickler: Bulwark Studios
Publisher: Kasedo Games
Release:
15.11.2018
15.11.2018
15.11.2018
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden
Test: Warhammer 40.000: Mechanicus
76
Jetzt kaufen
ab 13,99€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Warhammer 40.000: Mechanicus
Ab 13.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Warhammer 40.000: Mechanicus - Runden-Taktik mit den Adeptus-Mechanicus-Streitkräften auf PC gestartet

Warhammer 40.000: Mechanicus (Taktik & Strategie) von Kasedo Games
Warhammer 40.000: Mechanicus (Taktik & Strategie) von Kasedo Games - Bildquelle: Kasedo Games
Warhammer 40.000: Mechanicus ist für PC via Steam veröffentlicht worden. In dem rundenbasierten Taktikspiel von Bulwark Studios und Kasedo Games stehen die Adeptus Mechanicus im Mittelpunkt. Die Standard Edition kostet 29,99 Euro. Die Omnissiah Edition mit Soundtrack, eBook, Artbook und Arc-Scourge-Waffe kostet 34,99 Euro.

In Warhammer 40.000: Mechanicus steuert man eine Armee aus Adeptus-Mechanicus-Streitkräften, um alte Technologien aus den Gräbern des Planeten Silva Tenebris zu bergen: "Übernimm die Kontrolle über eine der am technologisch fortgeschrittensten Armeen des Imperiums - den Adeptus Mechanicus. Als Magos Dominus Faustinius führst du eine Expedition auf einen neu entdeckten Necron-Planeten von Silva Tenebris an. Du kannst dir dein eigenes Team zusammenstellen, Ressourcen verwalten, lange vergessene Technologien entdecken und jede Bewegung deiner Tech-Priests steuern."

Von 50 Missionen (händisch erstellt und nicht prozedural generiert) ist die Rede. Die Individualisierungs- und Anpassungsmöglichkeiten der Charaktere sollen sehr umfangreich sein und mehrere Spielstile begünstigen.

Letztes aktuelles Video: Release-Trailer


Produktbeschreibung:
  • "Steigere deine Truppen: Das Fleisch ist schwach! Rüste deine Tech-Priests mit Waffen, Ausrüstung, Servoschädel und anderen mechanischen Upgrades auf, während du deine Truppe zusammenstellst. Passe die Disziplinen deines Teams an, indem du aus zahlreichen Charakterklassen wählst, um einen Trupp für jeden Spielstil zu erschaffen.
  • Einmaliges taktisches Kampfgeschehen: Tauche ein in strategische Kämpfe, die deinen Mut auf die Probe stellen, während du dich gegen die Xenos verteidigen musst. Du kannst mit Wahrnehmungspunkten auf deine mächtigsten Waffen und Fähigkeiten zugreifen, und pausenlos auf deinen Feind zurücken. Fürchte dich nicht, den Omnissiah begünstigt die Mutigen.
  • Die Bibliothek der Immersion: Eine spannende Geschichte, die auf die einzigartige Persönlichkeit der Adeptus Mechanicus-Fraktion zugeschnitten ist und in der jeder Charakter eine eigene Persönlichkeit und eigene Ziele hat. In der Geschichte spürst du die Spannung und kannst die Hingebung mit einzigartigen visuellen Effekten und umwerfenden Tonaufnahmen bewundern. Geschrieben von Black Library Autor Ben Counter. 
  • Schwierige Entscheidungen: Von Bord deiner Ark Mechanicus, The Caestus Metalican, musst du schwierige Entscheidungen treffen, die die Zukunft verändern und für dich unterschiedlichen Enden bereithalten, so dass jedes Spiel wahrlich einzigartig ist. Aber sei gewarnt, denn je mehr du jedes Grab erkundest, desto größer werden die Belohnungen. Mit ihnen jedoch auch die Gefahr.
  • Lobgesänge des Omnissiah: Sammle Erfolge im Spiel, um starke Fähigkeiten zu erhalten, die du einmal Pro Mission einsetzen kannst, und die dir in der Hitze des Gefechts helfen."

Screenshot - Warhammer 40.000: Mechanicus (Linux)

Screenshot - Warhammer 40.000: Mechanicus (Linux)

Screenshot - Warhammer 40.000: Mechanicus (Linux)

Screenshot - Warhammer 40.000: Mechanicus (Linux)

Screenshot - Warhammer 40.000: Mechanicus (Linux)

Screenshot - Warhammer 40.000: Mechanicus (Linux)

Screenshot - Warhammer 40.000: Mechanicus (Linux)

Screenshot - Warhammer 40.000: Mechanicus (Linux)

Screenshot - Warhammer 40.000: Mechanicus (Linux)


Quelle: Kasedo

Kommentare

Oshikai schrieb am
- sieht interessant aus
- kein Coop
- interessiert mich nicht
Flojoe schrieb am
Was kostet die Warhammer Lizenz? Viel kann das nicht sein....
PanzerGrenadiere schrieb am
kann es sein, dass jetzt irgendwie jede woche ein warhammer-spiel erscheint?
schrieb am